Canon IP 5200R läuft nicht mit aktivierter Firewall

Diskutiere mit über: Canon IP 5200R läuft nicht mit aktivierter Firewall im Peripherie Forum

  1. Switcher5

    Switcher5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    09.01.2005
    Beim Einrichten des Canon 5200R für drahtloses Netzwerk (via Airport) habe ich gemäss Manual die Firewall ausgeschaltet. Nach der Einrichtung klappte die Kommunikation mit dem Drucker tadellos, doch sobald ich die Firewall wieder aktiviere, können Powerbook und 5200R nicht mehr miteinander kommunizieren. Weiss jemand, wie sich dieses Problem lösen lässt? Gibt es eine Firewall-Einstellung, die den Weg zum Drucker freigibt, aber alles andere sperrt? Vielen Dank für jede Hilfe.
     
  2. apfelcompod

    apfelcompod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    21.03.2005
    also ich hab immer fehlermeldung 300... und kann dann nur die druckaufträge stoppen oder löschen. wenn ich aber eine druckkopfausrichtung mache, druckt er was... habe beim sharing drucker frei gegeben... hat jemand eine idee?
     
  3. Atad

    Atad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2005
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
  5. Switcher5

    Switcher5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    09.01.2005
    @MrFX
    Danke für den Tipp, werde ich mal ausprobieren.
     
  6. apfelcompod

    apfelcompod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    21.03.2005
    ich krieg hier n Anfall... es funzt nicht.... egal was ich hier versuche... hat vielleicht jemand doch noch nen super 1 a Tipp......????
     
  7. Switcher5

    Switcher5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    09.01.2005
    Es scheint, dass der in der Firewall aktivierte "Tarn-Modus" der Sünder war. Nach Deaktivierung des Tarn-Modus mit anschliessendem nochmaligen Netzwerk-Setup des 5200R zeigt sich der Printer nun endlich kommunikationsfreudig.
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Na dann viel Spaß beim Drucken...

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche