Canon i865: schlechte Qualität auf Mac

Diskutiere mit über: Canon i865: schlechte Qualität auf Mac im Peripherie Forum

  1. Ronchan

    Ronchan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Hallo zusammen,

    seit meinem Umstieg von Windows auf PC habe ich ein Problem mit meinem Canon i865 Drucker: Die Druckqualität bei Fotos ist signifikant schlechter als bei Windows. Die Auflösung wirkt einfach geringer, ich sehe Farbverläufe und "Digi-Bildrauschen". Das hat es zu Windows Zeiten nicht gegeben, da konnte ich die Drucke nicht von entwickelten Fotos unterscheiden.

    Wo liegt das Problem? Ich habe schon Iphoto und das Canon Easy Fotoprint versucht, es sieht alles gleich schlecht aus. Mir ist aufgefallen, dass man nur bei gewähltem Professional Photopapier den Qualitätsschieber nach ganz rechts schieben kann. Wieso ist das so? Unter Windows konnte ich auch bei allen anderen Papiersorten die höchste Druckqualität wählen. Liegt das etwa daran?

    Schönen Dank vorab,

    Ron
     
  2. vwp

    vwp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2003
    Hast du aktuelle Treiber von Canon installiert?
     
  3. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.518
    Zustimmungen:
    677
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Bei meinem Canon BJC4100 damals (unter Win 3.11 und 95) mußte ich den Treiber generell betuppen und ihm eine hochwertigere Papiersorte vorgaukeln. Versuch es mal damit.

    aber wundersam ist es schon. Ich kann zumindest für die Drucker S500, S6300 und i6500 sagen, daß sie am Mac und PC identisch drucken.
     
  4. Ronchan

    Ronchan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Der neuste Treiber ist drauf, daher bin ich auch ratlos. Hoffentlich kann mir dann Canon helfen.

    Ron
     
  5. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.518
    Zustimmungen:
    677
    Registriert seit:
    05.01.2005

    Die Hotline von Canon ist meistens eher wenig hilfreich. Habe da schon die größten Pappnasen am Telefon gehabt. Außerdem warte ich seit 1995 auf meinen Win95-Treiber, den die mir zuschicken wollten, da ich ja damals die Frechheit besaß noch nicht zu den 20% der Deutschen zu gehören, die schon Internet hatten! ;-)

    Wenn Du zufällig auf die MacExpo in Köln gehst, kann ich Dir nur einen Besuch am Canon-Stand empfehlen. Habe da letztes Jahr gleich zwei fähige Canon-Mitarbeiter erwischt. Die haben übrigens selbst kein gutes Wort für ihre eigene Hotline übergehabt :D
     
  6. buzzy79

    buzzy79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.04.2004
    Ich habe den gleichen Drucker und die Ausdrucke sind erstklassig egal ob aus iPhoto etc.!

    Treiberversion v 2.3.2
     
  7. thomas s

    thomas s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2004
    ich habe den Drucker auch, und er druckt auch unter OS X genauso erstklassig wie unter Win. Ich drucke normalerweise aus Photoshop, da kann man unter "drucken mit Vorschau" und den dann folgenden Menüs nochmal einiges einstellen.
     
  8. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    Hier das gleiche!
    Alles perfekt!
    sry :D vielleicht mal die Treiber runterschmeissen und neu installieren? Oder einen Neustart machen ... ?

    NeoSD
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche