Candybar nutzen ...Icons auf einmal ändern ...

Diskutiere mit über: Candybar nutzen ...Icons auf einmal ändern ... im Andere Forum

  1. willObst

    willObst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    145
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Hallo!

    Hier gibts ja schon jede Menge Threads zum Thema "Schreibtisch verschönern", "Icons ändern" oder "Dock klar machen" ... aber hier mein Problem, auf das ich keine klare Antwort finde:

    1.) Kann ich alle vorhandenen Symbole mit einem Klick auf einen Stil hin ändern (quasi Design Sets) oder muss ich das wirklich für jedes Icon einzeln machen?

    2.) Worin besteht bei Candybar der Unterschied zwischen der Demo und der kostenpflichtigen Version? Finde dazu keine Infos...

    3.) Woher bekommt man wirklich schöne Icon Sets? (ich sammel mal ein paar Fundstellen...)


    Vielleicht schaffe ich es ja in diesem Threat, einmal alle Antworten klar und ohne viele Vermutungen zu sammeln ...
    Danke!
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    egal ob du candybar oder pixadex nimmst, die icons kannst du in fertigen sets ändern. sie sind in s.g. "containter", und die kannst du so ziemlich überall finden. du brauchst in google "icon sets" oder "icon container for pixadex" oder "candybar" einzugeben. guckst du
     
  3. willObst

    willObst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    145
    Registriert seit:
    22.05.2006

    Das ist doch schon mal was ...

    Wie bekomme ich nun die icon-container ins system? Candybar will nur einzelne icons ... brauche ich die Vollversion?

    Gerade auch mal pixadex geschaut ... hm ... noch unübersichtlicher ... und das mit den "countainer damit öffnen" will nicht funktionieren. Kann das mal jemand genau beschreiben, wie das gehen soll? Geht das auch mit der Demo?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
  4. willObst

    willObst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    145
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Tja .. ich glaube ich gebe auf ... überall ist was von containern zu lesen, die man irgendwie (!) einspielen / öfffnen könne ... aber nirgends steht, wie das gehen soll ...
     
  5. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Es gibt in Candybar über die Menüleiste die Möglichkeit, iContainer zu öffnen/laden.
    Klick die Leiste mal durch und mach die Augen auf ;)
     
  6. willObst

    willObst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    145
    Registriert seit:
    22.05.2006

    Na - darauf kam ich auch schon ... ich kann dann den Container suchen , aber das Feld "open" bleibt IMMER Grau, egal ab ich nur den Ordner wähle oder auch ein einzelnes Ikon.

    Frage: GEHT DAS VIELLEICHT NUR MIT DER VOLLVERSION???
     
  7. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Yay... Möglich wär's. Ich habe den Vorgang nicht selbst getestet und selbst auch nur ein paar Tage mit der Testversion rumgespielt. Ehrlich gesagt ist mir auch immer ein Rätsel gewesen, was genau durch die Vollversion noch freigestellt werden soll. Mäßig gute Information der Website in dieser Hinsicht.
    Sorry für meinen nutzlosen Tipp. Dachte, vielleicht hast Du nur nicht im Menü gesucht... War denn das von Dir heruntergeladene Set ein iContainer? Vielleicht gibt's da Unterschiede.

    godn
     
  8. willObst

    willObst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    145
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Also: Ich hab die Antworten aus einem anderen Macforum bekommen *schäm*

    1) Die Vollversion kann angeblich nix mehr.... aber die Demo ist zeitlich befristet ... steht irgendwo im winzigen Kleingedruckten ...
    2) Man kann mehrere Ikons ändern .. auf einmal .. aber dazu muss man den "Container" laden (blauer bzw. roter Deckel - je nach Programm)
    3) ich halte dieses pixadex für akut benutzerunfreundlich .. komme damit gar nicht zurecht ... verstehe auch nicht, wie das funktionieren soll ... für so ein fun-tool erwarte ich einfache bedienung ...

    Ich hab jetzt wieder auf die normalen Ikons gewechselt .. nur das Dock ist jetzt klar ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Candybar nutzen Icons Forum Datum
Candybar und/oder Liteicon - Dateisymbol ändern? Andere 31.12.2012
CandyBar übergangslos in chinesischer (?) Sprache Andere 29.07.2011
Candybar 3 Problem Andere 10.07.2010
CandyBar 3 und die System Icons Andere 29.01.2009
Deutsche Lokalisierung für CandyBar Andere 18.01.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche