Camcorder gesucht...

Diskutiere mit über: Camcorder gesucht... im Digital Video Forum

  1. deus-ex

    deus-ex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    04.11.2005
    Hallo,

    mein Vater hat mich damit beauftrag Ihm einen Camcorder zu empfehlen, welchen er sich noch vor Mai kaufen möchte.

    Die Anforderungen sind einfach:

    Preis maximal 1000€ und er sollte natürlich problemlos mit Apple Hardware (iBook) und Software (iMovie) arbeiten.

    Ich hab mich mal ein wenig informiert und herausgefunden das es wohl 2 Möglichkeiten des Aufnahme-Mediums gibt. DVD und Festplatte.
    Ich denke Festplatte ist besser, da 1. mehr drauf passt und 2. das handling sicherlich einfacher ist bezüglich der wiederbeschspielbarkeit.

    Welche Camcorder könnt ihr empfehle? Hab da nicht allzu viel Ahnung von.
     
  2. ApplePB

    ApplePB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.03.2006
  3. speedy73

    speedy73 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2004
    Kauf Dir weder eine Kamera mit Festplatte, noch eine mit DVD-R. Die Qualität kommt nicht an die DV-Tapes ran.

    Ich habe die Panasonic NV-GS250EG, kostet aber etwa 1300eur. Sonst kriegste für 1000eur sicherlich eine ganz anständige Kamera, es kommt auch ein bisschen drauf an, was Du damit machen willst. Ich wollte bspw. unbedingt eine AV- und DV-in Schnittstelle, damit ich meine Helmkamera anschliessen kann.

    Greets
    Speedy
     
  4. deus-ex

    deus-ex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    04.11.2005
    Ich versteh aber noch nicht ganz warum von DVD bzw. Festplattenkammeras abgeraten wird.

    Ist mit denen denn nicht eigentlich eine bessere Qualität möglich? D.h. eine höhere Auflösung zum Beispiel. Auserdem wird doch auf eine 20GB Festplatte wesentlich mehr Material drauf passen oder?

    Mein Vater wird die Kammera hauptsächlich im Urlaub und auf Feiern benutzen.
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    auf ein 60 Min Band passen ca 12 - 15 GB DV Daten. iMovie arbeitet am besten mit diesen Camcordern zusammen.

    Bei DV rohdaten gibt es keine unterschiedliche Aufloesung. Da musst du dann schon zu einem High Definition Camcorder greifen. Sony bietet da gerade einen im 1000 Euro Segment an.
     
  6. speedy73

    speedy73 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2004
    Unterschätz nicht, was da an Datenmengen zusammenkommt. Eine Stunde Film ergibt schnell mal 15GB Daten! Und wenn Du im Urlaub mehr als eine Stunde filmst, ist die Festplatte eben voll. Und dann? Lieber einfach ein überall erhältliches DV-Tape kaufen, als sich eine Möglichkeit zu suchen, die Daten irgendwohin zu exportieren...
    Von der Qualität her... Wenn Du das auf dem Fernseher ankucken willst, PAL bringt auflösungstechnisch so schnell keine Kamera an den Anschlag. Und wenn Du High Definition aufnehmen willst, dann musst Du fürs Schneiden auch die entsprechende Hardware haben.

    <edit>auf Deinem PB ist High Definition bearbeiten mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Murks</edit>
     
  7. ApplePB

    ApplePB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.03.2006
    Hi!

    Also hier finde ich die Kamera um 889 Euro

    http://www.geizhals.at/a134581.html

    mfG

    PB
     
  8. deus-ex

    deus-ex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    04.11.2005
    HD Filme schneiden dürfte wohl in Zukunft nicht das Problem sein.
    (neuer iMac ist unterwegs).
    Allerdings stellt sich die Frage ob es sich HEUTE lohne ne HD Cam zu kaufen.
    In 2 Jahren sieht das bestimmt anders aus. Aber heute hat doch noch keine Sau ;) nen HD Fernseher...
     
  9. Moonwatcher

    Moonwatcher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2006
    Wie bereits geschrieben... MiniDV!!!!

    Ich empfehle immer wenn es unter 1.000 Euro sein müssen eine 3 Chipper von Panasonic. Aber um die 1.400 bekommst du die HC-1 von Sony, was einfach noch eine Klasse besser und wunderbar zu bedienen ist. Will man die jedoch in HDV schneiden, brauchst du auch das neue Final Cut und gut ausgerüstete Hardware. Du kannst auch vorerst in SD aufnehmen, was mit dem Ibook schneidbar ist.

    Ansonsten für Low-Budget: NV-GS75EG-S von Panasonic.
    Für Medium: NV-GS400EG-S ebenfalls Panasonic.
    Fürs Vergnügen: HDR-HC1 von Sony.
     
  10. deus-ex

    deus-ex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    04.11.2005
    Danke... Ich schau mir die 3 mal an.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Camcorder gesucht Forum Datum
Guten Camcorder gesucht Digital Video 02.12.2013
Camcorder gesucht Digital Video 12.09.2010
billiger Zweit-Camcorder gesucht Digital Video 07.02.2009
Hilfe gesucht: Camcorder-Auswahl! Digital Video 17.12.2003

Diese Seite empfehlen