Camcorder bis 300€. Welche Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von crucible, 14.08.2005.

  1. crucible

    crucible Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Hi und schönen Sonntag.

    Ich gedenke mir einen Camcorder zu kaufen (MiniDV).
    Da mein Budget echt klein ist, soll es einer in der Kategorie bis 300€ sein.
    Welchen kann man empfehlen?

    Gruss

    t.h.o.m.a.s.
     
  2. crucible

    crucible Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Taugt der was?
    Samsung VP-D 351
     
  3. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Meine JVC siehe Sig reicht für mich aus und macht gar nicht mal so schlecht bilder.
    Kann nur Empfehelen.
     
  4. chq

    chq Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Hallo!

    Ich will jetzt nicht sagen, dass jeder Camcorder unter 300 Euro prinzipiell *******e ist, aber Du kannst natürlich in diesem Preissegment nicht viel erwarten.

    Ich will Dir mal nur ein paar Beispiele für offensichtliche Sparmaßnahmen seitens der Hersteller geben, ohne Dich verwirren oder alles schlecht machen zu wollen:

    Schärfe der Optik
    Anzahl der Ein- und Ausgänge des Camcorders
    Weitwinkligkeit
    Qualität des Kassettenschachts
    Weissabgleichsmöglichkeiten
    Zoombereich
    Akkuleistung des mitgelieferten Akkus
    Manuelle Einstellmöglichkeiten (z.B. manuelle Blende)
    Gegenlichtempfindlichkeit
    Auflösung intern
    Mikrofonqualität- und Empfindlichkeit
    Lichtempfindlichkeit
    Rauschverhalten

    Kommt natürlich auch IMMER drauf an, was Du denn letztendlich genau damit machen willst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2005
  5. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    chq hat völlig recht und ich stimme da ebenso zu: für 300,- eier kriegst du nicht die wunderkamera sondern eher untersten level an qualität in bild und ton.
    spare lieber noch - ab 600 eiern wirds spannender ;)
     
  6. Xander

    Xander MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.01.2005
    ich will mich da mal einklinken, da ich nicht unbedingt ein neues Topic auf machen will ;)

    Was würdet ihr denn im Preisrahmen ab 500€ empfehlen ? Soll schon digital sein, mit Kasetten oder sowas will ich nicht rumhantieren müßen. Gedacht wäre es in meinem Fall einfach nur für privat Zwecke. Ein paar Freunde und ich banem z.B. demnächst einen kleinen Roadtrip geplant, der natürlich dokumentiert werden soll :D

    Worauf muß man denn achten ? Gibt es Probleme bei der Kompatibilität mit dem Mac ? Wohl eher nicht oder ?

    Danke schon mal im vorraus
     
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Wenn du deine Filme auch bearbeiten willst (iMovie, FC), dann gibt es meiner Meinung nach nur eines: mit Kassette (miniDv oder digital8). Alles andere endet nach bisheriger Erfahrung mit Frust.

    ww
     
  8. chq

    chq Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Geh in den Laden, fass die Teile an, orientier Dich an den Punkten, die ich oben schon geschrieben habe und überleg Dir, was Dir davon wichtig ist.

    Ich würde Dir zu ner Mini-DV von Sony oder Panasonic raten.

    Lass auf jeden Fall den "gleich-auf-DVD-brenn-Quatsch"!!!

    Eine ganz gute Seite, wenn es bei Dir dann konkreter werden sollte und Du ein paar Modelle im Auge haben solltest:

    http://www.slashcam.de/

    Eine grundlegende Überlegung ist zum Beispiel die Entscheidung:

    Lange oder hohe Bauform, aber das wirst Du dann ja selber noch merken, das es da einiges an Auswahl gibt...

    Viel Erfolg!
     
  9. Xander

    Xander MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.01.2005
    das ist doch dann irgendwie ein Widerspruch oder ? Wenn die Daten schon digital vorliegen müßte es doch einfacher sein diese zu bearbeiten ?!
     
  10. chq

    chq Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Die Daten werden digital auf Band gespeichert.
     
Die Seite wird geladen...