c++ unter Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von stefan6591, 16.01.2006.

  1. stefan6591

    stefan6591 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2005
    Hi,

    ich habe hier schon mal gefragt wie/ ob ich c++ unter Mac programmieren kann, hab aber nichts hilfreiches bekommen. Ich muss u.a. auch mit der Grafikoberfläche arbeiten.
    Also: Ich brauche Ersatz für den Borland c++ Builder.
    Falls es so etwas geben sollte helft mir bitte.
    Wenn ihr ein Programm für meine Anforderungen habt, dann sollte es möglichst kostenlos bzw. Open Source sein.

    Ist so was tendentiell überhaupt möglich??

    Stefan
     
  2. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Das geht doch mit XCode. Ist in den Developer Tools auf deinen Os X DVDs oder CDs dabei.
     
  3. stefan6591

    stefan6591 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2005
    Ja, das habe ich schon gefunden, aber ich muss mit mienem C++ Code grafische Befehle geben, ich brauche Buttons und so weiter...
    Wir lassen z.B. Autos auf dem Bildschirmfahren, ist zwar banal, sollte aber uner Mac irgendwie doch auch funktionieren???

    Stefan
     
  4. der_maccer

    der_maccer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    xcode eignet sich gut für profis...
    ...für anfänger ist echt gewöhnungsbedürftig...
     
  5. stefan6591

    stefan6591 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2005
    Kann ich solche Projekte mit xcode auch realisieren?? Gibt´s da überheupt Buttons oder Labels?? Wie kann ich so was realisieren. Ich weiß dass sind viele Fragen...
     
  6. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Hier alle Informationen über C++-Entwicklung unter OSX und hier alle relevanten Informationen über Xcode der kostenlosen Entwicklungsumgebung von Apple. Als Buch über Xcode kann ich Dir folgendes empfehlen:
    The Mac Xcode 2 Book
    [font=verdana,arial,helvetica][size=-2]Sprache: Englisch
    Taschenbuch - 330 Seiten - John Wiley & Sons
    Erscheinungsdatum: 30. Juni 2005
    ISBN: 0764584111[/size][/font]
     
  7. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Versuch doch mal CodeWarrior. Das ist zwar mit Version 10 der letzte seiner Art für den Mac und er baut keinen Intel Code, aber er ist umsonst.
    Und enthält ein C++ Framework.

    Auch mit Xcode kannst Du C++ Programmieren, aber ich weiss nicht, wie komfortabel das Carbon Framework so ist. Ich glaube, nicht sehr.

    Warum brauchst Du "Ersatz" für den Borland C++ Builder? Was für eine Art "Ersatz"?
    Wie oben gesagt, tententiell ist das möglich. Aber wenn Du z.B. willst, das Deine Borland Projekte ohne Änderung übersetzt werden: Das wirst Du nicht finden.

    Alternativen sind dann z.B. die Unix Welt, X11 Grafikbibliotheken etc. Oder (aber sag nicht, ich hätte das empfohlen) Qt.

    Gruss

    Alex
     
  8. stefan6591

    stefan6591 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2005
    Danke, ich probiers mal aus wenn ich heimkomme. Ich habe schon mal ein paar Minuten damit rumgespielt aber gibts da auch z.B. Buttons?? Die benötige ich nähmlich dringenst...
     
  9. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004

Diese Seite empfehlen