c programmieren auf dem mac

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von bergkamp10, 25.04.2004.

  1. bergkamp10

    bergkamp10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    18.11.2003
    hallo,

    ich muß wegen der uni was in c programmieren. früher hab ich sowas auf linux gemacht, jetzt würde ich gern meinen schicken mac dazu nutzen.
    wie muss ich jetzt unter osx compilieren?
    bei linux war's immer: "gcc -wall -o program.out program.c".
    das "-wall" scheint das terminal nicht zu kennen, wie also kann ich mir compilier-fehler anzeigen lassen?
    lasse ich es weg compiliert er zwar etwas, aber ich kann es nicht ausführen (bei linux hab ich dafür nur "program.out" eingetippt).

    ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    PS: die developer tools oder xtools, wie auch immer die nun heißen, hab ich schon installiert.
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Hier werden sie geholfen.

    Gruss
    Kalle
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    du musst entweder programm.out in deinen Suchpfad kopieren, oder im gleichen Verzeichnis wie programm.out folgendes eingeben:
    ./programm.out
     
  4. bergkamp10

    bergkamp10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    18.11.2003
    dank erstmal,

    hab inszwischen heraus gefunden, wie das alles funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2004
Die Seite wird geladen...