c++ plattformübergreifende GUI Programmierung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von MarcOSX, 17.06.2004.

  1. MarcOSX

    MarcOSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Hallo es gibt mit wxWindows eine möglichgeit plattformübergreifend GUI zu programmieren. Hat da vielleicht jemand Erfahrung mit zum beispiel was die Installation und das Handling angeht???

    http://www.wxwindows.org/
     
  2. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Hi,

    damit habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Ich persönlich nutze Java-Swing. Das läuft auf allen System und verhält sich relativ ähnlich.
     
  3. BadHorsie

    BadHorsie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2004
    Hallo,

    ich habe mal versucht das ganze unter Windows mit dem Bloodshed Compiler zum laufen zu kriegen. War ne ziemlich haarige Angelegenheit und funktioniert hats am Ende doch nicht. Zu wxWindows unter OS X kann ich leider nix sagen.

    Haste dir mal QT von Trolltech angeschaut? Soweit ich gehört habe soll die Bibliothek jetzt auch für OS X unter der GPL stehen. Hab ein bischen unter Linux damit rumexperimentiert. Programmiert sich eigentlich ziemlich gut. Außerdem bekommt man einen haufen fertiger Klassen zum XML Parsing, Sound inkl. MP3 und gute Schnittstellen zu OpenGL. Wenn du C++ Guru bist würd ich QT unbedingt mal antesten.

    BadHorsie
     
  4. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    Hi,
    ich bin grade dabei, mit Python zu experimentieren.

    Das soll ebenfalls unter Windows und Mac (auch Classic :D) laufen.



    gruss
    ed
     
  5. der grimm

    der grimm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Hi,

    ich weiß nicht, aber wxWidgets (es heißt nicht mehr wxWindows) rate ich eher ab, gefällt mir nicht. Ich würde auch eher zu QT raten, wobei es da für Windows leider keine freie Version mehr von gibt.

    Ciao
     
  6. Winn

    Winn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2002
    Servus

    Python funktioniert tadelos auf'm Mac - aber wenn dazu noch Tcl/Tk kommt, wird es wieder richtig haarig... ich hab es damals unter 10.2 nicht zum Laufen bekommen... seitdem aber auch nicht mehr probiert...

    Winn
     
  7. MarcOSX

    MarcOSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Wir settzten wxWindows in der Uni ein eben um die Plattformunabhägigkeit zu wahren deswegen würd ichs schon gern nutzen. Und die Überlegung ist gar nicht schlecht, denn vor kurzem wurde hier noch alles mit VisuellC++ und QT vermittelt. Doch wer hat eine WindowsLizenz für die beiden Programme.

    Na gut dann versuch ich das mal selber zusammenzufriemeln. Also ich würde es schon gerne mal zum laufen bringen. Von QT hab ich schon viel gutes gehört, wusste gar nicht das es auch ne mac version gibt.

    @Zeke

    du räts mir eher von wxWidgets ab, daraus schließe ich das du es schon mal ausprobiert und installiert hattest? Oder hab ich da falsch gedacht? Sonst könntest du mir ja ein bisschen unter die Arme greifen.
     
  8. BadHorsie

    BadHorsie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2004
    Kennt zufällig jemand eine plattformübergreifende GUI Library die von reinem C aus nutzbar ist? Also kein C++ Geschnörkel.

    BadHorsie
     
  9. der grimm

    der grimm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2004
    @MarcOSX: Habe damit bisher lediglich unter Windows gearbeitet, kannst aber natürlich trotzdem fragen ;)

    @BadHorsie: GTK dürfte dem entsprechen, was du suchst.

    Ciao
     

Diese Seite empfehlen