C Compiler / Programm

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von FloBryant, 16.01.2006.

  1. FloBryant

    FloBryant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.12.2005
    Hey!

    Ich suche einen C-Compiler bzw. ein Programm mit dem man C programmieren kann für Mac OS X.

    Gibts da was ähnliches wie DevC-++?

    Edit: mist ich bin ins Falsche Forum abgerutscht!
     
  2. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Warum gehoert das in den FAQ Bereich? :rolleyes:
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    gibt den gcc, der ist standardmäßig dabei.
     
  4. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Genau, und gcc ist zufällig der selbe den DevC++ auch benutzt.

    Du kannst von Apple XCode runterladen, das ist eine passende IDE dazu.
     
  5. FloBryant

    FloBryant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.12.2005
    Und wie komm ich an den ran?

    Hab den grad installiert denk ich mal aber wo find ich den dann?
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    sollte in der Path Variable bereits drin sein.

    Also einfach "gcc" eintippen.
     
  7. FloBryant

    FloBryant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.12.2005
    Neee is nicht... da gibts nur so Packages
     
  8. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Also:

    1.) Von Apple die Developer Tools downloaden. Auf deinen MacOS X Installations-CDs sind die auch drauf, aber wahrschienlich mittlerweile veraltet. Aktuell ist XCode 2.2
    2.) Developer Tools installieren
    3.) gcc haben und glücklich sein :) - nach der Installation müsste gcc wie beschrieben übers Terminal aufrufbar sein.

    Gremlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen