C&C auf 2 iMacs - 2 Geschwindigkeiten

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von krzyz, 03.10.2004.

  1. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem. C&C aus der selben CD habe ich auf 2 iMacs installiert. Beide iMacs sind baugleich, d.h. gleiche Hardwareausstattung. Leider läuft auf dem einen iMac das Spiel, wie bei PIII, lahm ohne Ende (und das bei geringsten Einstellungen). Wie kommt das? Gibt es Einstellungen bei OS, die vielleicht unterschiedlich sind und zu diesem Geschwindigkeitsverlust führen? Oder wo könnte dieser Fehler liegen?

    Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Danke und Gruß
    krzyz
     
  2. TheHolyCamel

    TheHolyCamel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Entweder Hast du verschiedene Systemversionen oder defekte komponenten wie ram usw. Kann auch sein das der eine rechner nicht mehr viel Plattenplatz frei hat. das ist insofern problematisch als das das osx sehr viel virtuellenspeicher anlegt...
     
  3. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2003
    o.k. aber es laufen keine anderen programme, alles aus. und meinst du festplattenspeicher? beide noch 60giga frei, kann also eh nicht sein.

    falls komponenten defekt, wie prüfe ich das?

    P.S. gleiche systemversionen!
     
  4. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Hardware mit Apple - Hardware - Test - CD geprüft. Alles ist einwandfrei.

    Wer hat nun ne Idee, warum das Spiel so langsam läuft?
     
  5. konben81

    konben81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Wenn es möglich ist, versuche Mac OS X auf dem "langsamen" iMac neu drauf zu spielen, alle Updates machen und auf das frische System das Spiel zu installieren. Sollte immernoch ein Geschwindigkeitsunterschied bestehen liegt es wohl an der Hardware und man kann weitere Forschungen anstellen...
     
  6. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Vor der OS - Neuinstallation sollte die Festplatte formatiert werden? Oder kann ich einfach nur OS neuinstallieren (ohne Datenverslust)? Was ist empfehlenswerter? Habe es noch nie gemacht und würde es gerne beim ersten mal richtig machen.

    Danke und Grüße
    krzyz
     
  7. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Besser und schneller ist es natürlich das Volume vor der Systeminstallation zu formatieren. Drüberbügeln geht natürlich auch, aber bringt wahrscheinlich noch mehr Nachteile. Schieb deine Daten auf den anderen Mac, mach ihn platt und hau das System neu drauf. Danach ziehst du erst alle Updates und dann kopierst du dein Zeug zurück auf den frischen Mac.
     
  8. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2003
    ich habe alles neu drauf, vorher formatiert, neue update, und? es läuft wie auf einem 3 jahr altem PC, das ist doch nicht möglich, oder?
     
  9. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2003
    Prozessorleistung auf "Automatisch" oder auf "Maximal"?

    Gruß
    lama
     
  10. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2003
    wo wird dies eingestellt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen