BurnX DVD brennen...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Killabee24, 02.12.2006.

  1. Killabee24

    Killabee24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    28.10.2006
    Liebe Leute!

    Ich wollte kurz wissen, wie das DVD brennen mit BurnX funktioniert? Ich habe die Dateien in den Ordner reingegeben und weiß auch wie man die DVD brennt! Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob die DVD dann auch im DVD Player funkt bzw. ob die Filme, die ich raufgespielt habe, als "Menü" am TV angezeigt werden, wo ich mir aussuchen kann, welchen Film ich anschauen will, oder ob die in einem hintereinander durchlaufen!

    Ich habe leider keinen DVD Player hier zur Verfügung und frag deswegen nach! Ich hab auch schon im Forum nachgeschaut, jedoch ncihts gefunden! Würde mich also über die Antwort von Euch freuen!
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.823
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    wenn du in burnx nicht als format UDF einstellen kannst, dann geht die dvd nicht im dvd player!
    nimm simplyburns mit UDF
     
  3. mafr2006

    mafr2006 Banned

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.09.2006
    Damit kann man keine Filme brennen. Deine DVD sieht dann aus wie eine normale Daten DVD und kann am DVD Player logischerweise nicht wiedergegeben werden.

    Und schon gar nicht kann man damit Filmdateien in eine DVD inklusive Menü usw. verwandeln. Dafür ist doch ILife 06 bei deinem MacBook Pro dabei. :D

    BurnX macht eigentlich das gleiche wie die Brennfunktion in OS X. Nur kannst du damit Multisession DVDs/CDs erstellen. Also heute 1GB draufbrenne, morgen 500MB, übermorgen wieder 1GB usw.

    Die DVDs/CDs werden also nicht sofort abgeschlossen so wie die Brennfunktion in Tiger das macht.
     
  4. Killabee24

    Killabee24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    28.10.2006
    Ok Danke für die Antwort! Das heißt: Ich nehme IDVD und brenne damit im gleichen "Modus" wie bei Nero in Windows? Da hätte ich auch selber draufkommen könne ich Id..t! Aber Danke für den Hinweis!
     
  5. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Was heißt gleicher Modus wie Nero... Nero kann sowohl Daten, wie auch Audio und Video CD/DVDs brennen.

    Du willst offensichtlich eine Video-DVD brennen, ja das geht mit iDVD.
     
  6. Killabee24

    Killabee24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    28.10.2006
    Ja ich spiel mich die ganze Zeit schon mit iDVD, aber da hab ich auch so meine Probleme!
    Einerseits kann ich nur zwischen normaler DVD mit 4,2 (obwohl meine Dvds 4,7GB haben)GB und einer Double Layer DVD wählen, was mir schon Probleme bietet! Auf einer 4,2DVD kann ich nur einen Film raufgeben.. Sind avi Formate mit etwa 700MB.. Angezeigt werden dann bei einem Film aber 3,1 GB! Bei Nero konnte ich zumindest 2-3 Filme dieser Größe auf eine DVD mit 4,7GB raufgeben!
    Könnt ihr mir da vll Tipps geben, wie ich mehr auf eine DVD gebe! Ist ja Verschwendung ;)
     
  7. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Deine Avi Filme sind sicher Divx. Diese müssen erst wieder in mpeg2 umgewandelt werden, welches mehr Platz benötigt.

    Wenn dein DVD-Player auch DivX Filme abspielen kann brauchst du kein iDVD. Dann einfach als DatenDVD brennen.
     
  8. Killabee24

    Killabee24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    28.10.2006

    Danke für Deine INfo! Ich habe bis jetzt immer mit Nero gebrannt und kenn mich daher mit iDVD nicht aus! Das heißt, ich kann die Filme (sind meistens avi/mpg) als Daten DVD brennen, habe aber dann am Palyer am TV kein "Menü" zum aussuchen welchen Film ich ansehen möchte! Bei der DatenDVD läuft das ja nur in einem durch und ich habe keine Auswahl über die verschiedenen Filme... Daher hat mir das Forum iDVD vorgeschlagen! Hier ist aber wiederum das Problem, dass die ziemlich aufgebläht werden!
    Kann man vielleicht die Filme umcodieren und dann in einem kleineren Format brennen?
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.823
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das menü liefert doch der player, wenn der ganz normal files abspielen kann...

    du musst allerdings das die dvd/cd als iso oder udf brennen...
    hfs (aka mac daten) wird der player nicht erkennen...
     
  10. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Also, wenn du ein schickes Menü willst brauchst du iDVD, das muss aber alles erst neu codieren, das ist das gleich wie bei den gekauften FilmDVDs. Hab den Wert jetzt nicht genau im Kopf aber ca. 2h gehn auf eine normale Film-DVD.

    Bei DivX sollte aber zumindest auch eine Liste zu sehen sein wo man die Filme einzeln wählen kann. Natürlich kann man das Menü nicht beeinflussen weil es der DVD-Player erstellt. Wenn du einen DivX fähigen DVD-Player hast würde ich es auch als DivX lassen, der Aufwand mit iDVD lohnt nicht zumal das umwandeln die Qualität verschlechtern wird.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - BurnX DVD brennen
  1. Saesse
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    287
  2. zackorz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    186
    zackorz
    16.07.2015
  3. GeroniMio
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    610
    GeroniMio
    12.02.2015
  4. Sitemanager
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    979
    Sitemanager
    21.12.2014
  5. Marup
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.098
    Marup
    07.03.2014