Buchhaltungssyteme und Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Triton, 20.02.2004.

  1. Triton

    Triton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Hallo miteinander,

    ich suche für 10.3 ein einfaches, funktionierendes Officepaket für den MAC, mit dem man Adressen verwalten, Rechnungen schreiben kann. Hier hatte ich unter OS 9 den Projektmanager im Einsatz - gibts aber nicht mehr.
    Als zweites benötigen wir eine FiBU - hier arbeiteten wir mit dem "Kontoristen" unter OS 9 - den gibts aber auch nicht unter OS X.

    Unsere Erfahrungen mit msuAgent waren mehr als schlecht. Funktioniert nicht richtig, Vorlagenerstellung umständlich und support unzuverlässig und schlampig.

    Was habt Ihr für Erfahrungen mit z.B. mono oder MonKey Bilanz oder anderen ?
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    www.mono.info

    Ich setze MONO ein und bin begeistert & sehr zufrieden.

    Haupteinsatzgebiete bei mir
    * Kundendatenpflege (Adresse, Tel., Mail, Ansprechpartner)
    * Rechnungserstellung
    * Projektverwaltung (Termine / Ansprechpartner / Abrechnung)

    Zusätzlich kannst Du für verschiedenen Kunden Rabattstufen hinterlegen, Rundschreiben erstellen sowie direkt aus MONO heraus E-Mails verschicken und Empfangen.

    Support ist okay.
    Ich habe einen "schweren" Fall gehabt, der telefonisch nicht gelöst werden konnte.
    War innerhalb von 2 Tagen mit Datenaustausch per E-Mail erledigt.
    (2 Tage können natürlich für manch einen zu viel sein!)
     
  3. Triton

    Triton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.02.2004
    hört sich ja ganz gut an. Habe mir die Demo mal heruntergeladen und spiele mal damit.

    Mit was machst Du deine Buchhaltung ?
     
  4. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Buchhaltung und andere Straftaten

    Die Buchhaltung mache ich nicht selber.
    Von solchen Sachen habe ich keine Ahnung - und will mich auch nicht allzusehr damit beschäftigen.

    Dieses lästige Übel erledigt ein Bekannter, der aus der Steuerbranche kommt.
    Welche Software er dafür nutzt, weiss ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...