Buch für Umsteiger?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von juniorcapsler, 09.02.2006.

  1. juniorcapsler

    juniorcapsler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Hallo!
    Also bin noch immer fleißig am sparen viel fehlt nicht mehr noch ungefähr 400 Euro :( aber es wird mehr! Jetzt wollte ich nur noch Fragen könnt ihr ein Buch empfehlen was mir die ersten Schritte mit meinem PB erleichtern wird. Und noch eine Frage wie schaut es aus mit Themen bzw. Hintergründen kann man die tauschen und wenn ja könnt ihr mir das jetzt schon erklären!

    Mfg Oliver
     
  2. helgeh

    helgeh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    18.11.2004
    Ich bin vor einem Jahr auf Mac umgestiegen. Ein Buch habe ich mir dafür nicht besorgt. Ich hattes es mal vor. Allerdings hat mich das durchweg geringe Niveau davon abgehalten, da ich nicht jeden Mausklick erklärt bekommen muss.

    Für Leute, die nicht so viel Erfahrung mit Rechnern haben, könnte man wohl das Missing Manual empfehlen.

    Für echte Informationen gibt es eigentlich nur das WWW und seine Suchmaschienen.

    helgeh
     
  3. juniorcapsler

    juniorcapsler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Danke für die Antwort!
    Hat jemand auf die andere Frage eine Antwort!

    Mfg Oliver
     
  4. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    hi,

    du meinst jetzt mac-desktop, oder !?! also es gibt div. themen die du dir verpassen kannst, und wallpaper ohne hin, da aber mac was die grafische verarbeitung der gui und der selbst kleinsten menüs, so liebevoll gestalltet ist, dass es einfach zu schade ist ihn zu "verfremden", denn du willst schon merken, dass du wor einem mac sitzt, oder !?! ;)

    ( und bücher braucht man für den mac eigentlich keine, da er selbsterklärend und intuitv ist, für seine software im pro-bereich bestimmt )
    grüsse
     
  5. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Also ich habe mir von Daniel Mandl ein Buch gekauft (aus dem SmartBooks Verlag).
    Hat 30.-€ gekostet und die ersten Schritte im Mac OS X erklärt. War im nachhinein betrachtet nicht überlebenswichtig aber das Buch würde ich trotzdem empfehlen.
    Ist sehr gut geschrieben und auch nicht langatmig. Hat man schnell an 3 Tagen durch :)
     
  6. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Glaub mir, um Deinen zukünftigen Mac zu verstehen bedarf es keiner Literatur. All die ganzen Bücher für Mac-Einsteiger und besonders belustigend: Bücher für iPod-Benutzer kopfkratz halte ich für reine Geldmacherei.
     
  7. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.638
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.422
    MacUser seit:
    24.05.2003
  8. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Hi,

    also n Buch brauchst Du wirklich nicht zum OS X kennenlernen!
    Dafür gibts ja hier das Forum ;) :)!!!
    Nee, jetzt mal ernst - Du wirst kein Buch brauchen... Viele Dinge laufen analog zum PC-Dasein und wenn Du mal nicht weiter kommst schaust Du einfach mal ins I-Net, da gibts ungefähr auf jede Frage die passende Antwort, bzw. auch einige OS X Tutorials in deutsch und "for free" - spar Dir das Geld und investiere es lieber in Dein Book!

    Zu der anderen Geschichte, Du kannst Deinen Mac natürlich auch von unten bis oben personalisieren.... ob man das möchte oder nicht ist noch so ne andere Sache!
    Zum Themenwechseln wie auf Windows mit z.B. Style XP oder ähnlichem ist auf dem Mac Shapeshifter die richtige Wahl, dort kannst Du ebenso die Styles einfach wechseln.
    Was die Icons angeht, kannst Du beispielsweise CandyBar benutzen. Damit ist im Anfängeleben das Iconwechseln sooooooo einfach, das es schon als Kinderleicht betitelt werden könnte ;)!

    Die Programme erklären sich durchaus von selber und nach ein paar Mausklicks Eingewöhnung in den MAc sollte Dir das überhaupt keine Probleme machen.
    Nach der Installation findest Du Shapeshifter in den Systemeinstellungen und CandyBar in den Programmen... mehr braucht man im Vorfeld eigentlich nicht zu wissen....
    Hoffe Dir da schon mal weitergeholfen zu haben...

    MfG
    Qsan
     
  9. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.638
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.422
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ..grundsätzlich benötigt man tatsächlich kein Buch, um OS X kennen zu lernen und damit zu arbeiten.
    Wer aber Spaß daran hat, mehr über die Feinheiten und mehr oder weniger verborgenen Gimmicks des Systems zu erfahren, der sollte ruhig zu einem Buch greifen.
    Zumal z.Bsp. "Missing Manual" auch noch sehr amüsant geschrieben ist und absolut nichts mit trockener Handbuch-Lektüre zu tun hat.
     
  10. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33.049
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Wenn Du wirklich ein Buch möchtest (was ich persönlich schon einmal nicht nur bemerkens- sondern auch lobenswert finde, da die meisten einfach zu faul sind, auch selber mal nachzulesen) kann ich Dir z.B. "MacOS X für Einsteiger" empfehlen. Da werden die ersten Schritte dargelegt.
    Bei ebay gibt es da einen Verkäufer, der verkauft das Buch neu für ca 9.00 € und den kann ich Dir empfehlen.
    Gruss
    der eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen