BTO Umtauschbar

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von h34d, 04.09.2005.

  1. h34d

    h34d Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Hiho, ich will mir ein ib mit 60 Gb Hdd bestellen im apple shop, also ein BTO modell !

    Kann ich dass fals irgendwas net funzt umtauschen, da es ja eine extra für mich gebaute konfiguration ist ?
    Habe gehört das z.b. bei m@c (mac @ campus) nicht geht!


    Ach noch schnell ne andere frage:
    geht es das ich den edu rabatt nutze und trotzdem noch nen gutschein einlöse !?
     
  2. Christian Finke

    Christian Finke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Klar geht das

    Also grundsätzlich muß man meines Wissens zwischen zwei verschiedenen Alternativen unterscheiden:

    1. Du bestellst irgendetwas - egal, ob BTO oder nicht. Wenn es nicht funktioniert, dann liegt (regelmäßig) ein Sachmangel vor, der bestimmte Gewährleistungsrechte auslöst. Normalerweise kannst Du Nachbesserung (auf Deutsch: Reparatur) oder Ersatzlieferung fordern. Hierbei kommt es also nicht darauf an, ob es ein BTO-System ist.

    2. Du bestellst ein BTO-System und stellst innerhalb der zweiwöchigen Rückgabefrist fest, daß Du lieber ein anderes Gerät (oder gar keins) möchtest. In diesem Fall, in dem es nicht darauf ankommt, ob das Gerät mangelhaft ist, ist das Rückgaberecht ausgeschlossen, gerade weil das System nach Deinen konkreten Wünschen gebaut wurde.

    Bei mir war es so, daß ich mich ein PB 15" mit Maximalausstattung gekauft habe (also BTO), aber feststellen mußte, daß es zweimal (!) extrem mangelhaft war. Im ersten Fall war das Gerät nach zwei Tagen einfach tot. Ich habe unverzüglich (innerhalb von 7 Tagen, was wohl eine ziemliche Spitzenleistung ist, da das Gerät aus China kommt) ein völlig neues und originalverpacktes Ersatzgerät von Apple erhalten. Aber bei diesem Gerät fiel die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur nach drei Tagen aus und zudem sprang plötzlich das "ß" aus der Tastatur. Daraufhin wurde das Gerät an einem Montagnachmittag (gegen 17.00 Uhr) von UPS abgeholt, nach London zur Reparatur geschickt und war am Mittwoch gegen 12.00 Uhr (!!!) wieder bei mir in München - seitdem völlig fehlerfrei.

    Fazit dieser Story am Rande: Offenbar schlechte Qualitätssicherung im Werk, großartiger Service danach!

    Alle Unklarheiten beseitigt?

    vG!
     
  3. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    So steht es jedenfalls in der Rechnung/Bestellung
     
  4. crixxx

    crixxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.02.2005
    woher kommt das schwachsinnige gerücht, dass beim mac@campus-kauf keine garantie oder gewähr gegeben ist ???
    kopfkratz
     
  5. h34d

    h34d Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Oh Christian Finke das sind ja gute nachrichten!

    @crixx: Habe ich hier im forum mal gelesen !

    Ich habe mir nun mein Ibook 12" mit 60Gb Hdd bestellt ! Juhu bald bin ich ein vollwertiger apple jünger (nach 2 jahren nur mit nem ipod)
     
Die Seite wird geladen...