BTO oder selber aufrüsten?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von CAB, 17.07.2005.

  1. CAB

    CAB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    Hi!

    Ich hab mich nun endlich dazu durchgerungen/entschieden, das meine nächste Investition ein portabler Mac sein wird. Ich habe mich deswegen viel auf der Apple Homepage u.a. auch im Store umgeguckt und gemerkt, das die Preise für z.b. mehr ram schon ganzschön gesalzen sind. Als nächstes hab ich mich bei Ebay umgeschaut und gesehn, dass in vielen Auktionen von Aufgerüsteten Festplatten/Ram die rede ist. Meine Frage ist jetzt: macht es Sinn, sich ein "nacktes" iBook zu kaufen und dann selber die Festplatte bzw. den Ram aufzurüsten? Oder brauche ich dafür spezielle Teile, die im Endeffekt auch nicht billiger sind? Ist es schwer ein ibook aufzurüsten? Und: Verfällt dur soetwas die Garantie?

    Danke für die Antworten ;)
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    RAM am Besten immer selbst nachrüsten. Ist ganz einfach und wesentlich billiger.
    Bei der Festplatte bedarf es etwas mehr Fummelei, dürfte aber kein Problem sein.
     
  3. CAB

    CAB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    Die fummelei bin ich vom PC ja eh gewonht. Bleiben dann noch die anderen Fragen: Brauch ich Spezielle(n) Ram/Festplatten um aufzrüsten und wie ist das mit der Garantie, z.b. bei der Garantieverlängerung bei Gravis?
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
  5. CAB

    CAB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    Alles klar, dann hab ich ja noch was zu tun für Heute Nacht :) Danke schön schonmal!! wavey
     
  6. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    50 von 100 :D
    RAM einbauen ist wirklich kinderleicht, aber Festplatte wechseln beim iBook?
    Während der Garantiezeit? Das ist ein Job für jemanden der Vater und Mutter erschlagen hat! Kann ich nur von abraten, außerdem verlierst du dabei deine Garantieansprüche.
     
  7. CAB

    CAB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2004
    Beim Ram aufrüsten nicht?
     
  8. Junior-c

    Junior-c Gast

    Nein da nicht. Wird sogar in der Anleitung mit mehreren Bildern erklärt. Sind nur 4 kleine Schrauben die ein Blättchen an der Unterseite fixieren. Beim Festplattenwechsel muss man das ganze Ding auseinander nehmen. Da könnte es schon Schwierigkeiten mit der Garantie geben.

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen