BT Keyboard "sichtbar"

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von mactie, 27.11.2005.

  1. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Morgen!

    Jetzt mal ganz dumm gefragt:
    machmal, wenn ich meinen Mini anmache, klagt er, dass das Keyboard konfiguriert werden muss. Es steht dann dort so in etwa "sicher gehen, dass das Keyboard sichtbar ist...".

    Was bedeutet das denn genau?

    Ich habe in diesem Fall bisher immer das Keyboard umgedreht, ausgemacht, wieder angemacht und dann hat er die Verbindung aufgebaut.
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    manchmal wenn das keyboard im ruhezustand ist dann kann der mini es nicht sehen.
    einfach vorm anschalten des minis oder dbaie mal n paar tasten drücken damit es aufwacht und bereit ist sich mit dem mini zu verbinden. anstatt es aus/an zu machen kannst du auch aeinfach n paar tasten drücken und dann geht das nach n paar sekunden.
    genau das selbe kann mit der maus pasieren. am besten tastatur und maus vorm/beim anschalten aktivieren dann gibts auch keine probleme
     
  3. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005
    aha, soso. Ich dachte, dass die BT Geräte quasi immer "an" sind, egal ob der Rechner an ist oder nicht. Daher verbrauchen sie ja auch so viel Strom... :(

    Aber ich werde deinen Tipp mal beherzigen! Vielen Dank!

    Warum das jetzt allerdings "sichtbar" heißt im Menü verstehe ich nicht. Da wäre doch "an" oder "aktiv" besser gewesen. Bei "sichtbar" denkt man immer an IR...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen