Browserinkompatibilitäten

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von Bikul, 04.11.2005.

  1. Bikul

    Bikul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Uff, genauso kompliziert wie der Titel dieses Eintrags gestaltet sich anscheinend Webdesign, will man, das es in den Browsern annähernd ähnlich aussieht...
    Mein Problem: http://www.cyberphoto.de
    Die Seite geht in allen Browsern wie gewünscht vollformatig auf. Ich habe dort eine 100% Tabelle drinnen, in der Mitte befindet sich eine Flash-Datei, daneben nochmal zwei Flashverläufe, die den Verlauf des Hintergrundes simulieren. Oben und unten dann graues "Fleisch". Unten am Rand ist eine Tabellenreihe, in die der Realplayer integriert ist.
    Alles funktioniert bestens in Safari und InternetExplorer, nur im Netscape (oh Graus) wird dieses schöne einfache Layout zerfleddert, und zwar ist der Verlauf jetzt oben, dann folgt weiter unten der Realplayer und ganz unten ist das "Fleisch", das da gar nicht hingehört.
    Derselbe merkwürdige Effekt auch auf dieser Seite:
    [DLMURL]http://www.edition-klaus-raasch.de/indexflash.html[/DLMURL]
    Auch hier soll der Flash eigentlich in der Mitte stehen, wird aber oben angezeigt.
    Nach stundenlangen Tests, habe ich es mittlerweile aufgegeben und hoffe, das nicht allzuviele per Netscape browsen, oder wisst ihr Rat?
    Für Feedback sehr sehr dankbar
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2005
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Definiere "Netscape".

    Im Firefox habe ich das "Missing Plugin"-Icon ganz unten auf der Seite. Im übrigen würde mich fehlerhafte Darstellung nicht wundern, die Seite validiert gegen gar nichts, da brauche ich nicht mal einen Validator für bemühen...

    Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich Seiten, die mir mutwillig die Position und/oder Größe meines Browserfensters verändern, mindestens genauso schnell wieder verlasse, wie ich sie betreten habe?

    Matt
     
  3. Bikul

    Bikul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Netscape 7.1

    Hallo Matt,
    entschuldige, das ich dein Browserfenster verändert habe.
    Also ich meine Netscape 7.1 für MAC und das nicht gefundene Plugin unten ist wie erwähnt der Real-Player.
    Apropos Validierung: ich bau das alles immer schön brav und gewissenhaft im Golive, muss ich da noch zusätzlich irgendwas validieren und wenn ja wie?
    Danke
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    http://validator.w3.org/

    Pflichtadresse jedes Webdesigners!

    Das CSS sollte auch stets überprüft werden:
    http://jigsaw.w3.org/css-validator/
     
  5. Bikul

    Bikul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Validator :)

    Tja, d.h. Adobe ist nicht in der Lage Programme zu entwickeln, die einen gültigen Code schreiben können.
    Lässt man allerdings eine einfache Seite wie z.B. www.google.de von diesem sogenannten Validator untersuchen, tauchen da noch mehr Fehler als auf meiner Seite auf. Wie kann das sein ?
     
  6. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Oh, da sind sie nicht alleine. Mir ist kein WYSIWYG-Editor der großen Hersteller bekannt, der das könnte.

    Das kann durchaus sein. Es gibt derzeit noch keinen Zwang, valide Seiten zu produzieren, zumindest, wenn es sich um text/html handelt.
    IMHO darf man sich aber, wenn man nicht valide arbeitet, auch nicht über die Browserhersteller beschweren.

    Matt
     
  7. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    rotfl rotfl rotfl
     
  8. Bikul

    Bikul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Gelächter und Verwirrung

    OK, behaupten wir mal, das ca 90% aller Websiten nicht validiert sind und wir in einem Dschungel aus verschiedenen Programmen und Browsern versuchen das Beste zu machen. (meistens funktioniert es ja auch)
    Zurück zu meinem Problem mit der Darstellung einer mittigen 100% Tabelle im Netscape: hat da jemand eine Idee?
     
  9. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Nicht nachvollziehbar. Weder in Netscape 7.1 noch in 7.2 (siehe Bild-1.jpg) Das einzige, was geschieht, ist, dass Netscape die Tabelle nicht auf 100% Höhe aufzieht, weil die Tabelle diese Eigenschaft nicht hat (das Attribut height für <table> würde nicht validieren).

    Ich hab mal ein paar Hervorhebungen vorgenommen, damit man auch sieht, das es aufgebaut ist wie gedacht (Bild-2.jpg).

    Die weiße Zeile ist übrigens die mit dem Plugin. Das scheint es für Mac nicht zu geben (weder Safari nocht Firefox/Netscape/Mozilla). Macht aber eh nichts. Ich bin ja sowieso der Meinung, Hintergrundmusik hat auf einer Homepage nichts verloren. Ich habe einen Radio, für den zahle ich GEZ, also muss der sich auch refinanzieren, indem er läuft. Auch wenn Radiohören in Deutschland nicht immer wirklich Spaß macht.

    Matt
     

    Anhänge:

  10. dms

    dms Gast

    Würde es nicht Sinn machen die ganze Seite in einem einzigen Flash-File umzusetzen? Warum das gestückel und Tabellen drum herum?