Browser-Tuning via DNS

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von CRen, 01.12.2004.

  1. CRen

    CRen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Hallo zusammen!

    Eben ausprobiert, klappt (zumindest bei Netcologne) prima:

    Der Browser wird schneller, wenn man in der Systemeinstellung unter Netzwerk einen DNS-Server angibt. Den erhält man in der Regel vom Provider, müsste sich also irgendwo auf der Website finden.

    Es handelt sich dabei um eine IP-Adresse in der Form 120.345.56.24

    Warum das so ist?

    Ganz einfach: Ist der DNS-Server fest angegeben, muss der Browser ihn nicht bei jeder Anfrage neu suchen, was wiederum Zeit spart.

    Probiert's aus, ich bin auf die Ergebnisse gespannt. Mit Firefox bin ich jetzt jedenfalls schneller unterwegs.

    Ach ja: Gibt's noch andere Tricks zum Browser-Beschleunigen?

    Gruß,
    Christian
     
  2. lxf_madman

    lxf_madman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2004
    ?? browser und dns server suchen?? der browser macht maximal eine anfrage aber mehr sicher nicht ... ka wie du ins netz gehst aber wenn du die settings zugewiesen kriegst (dhcp, und dann genau 1 mal beim herstellen der internet verbindung) dann erhält er auch den dns server vom provider, wenn du das manuell einstellen mußt dann wundert mich erlichgesagt wie du bis jetzt im netz unterwegs warst ausser du hattest bereits einen eintrag und hast den nur ersetzt :)

    aber grundsätzlich kommst ohne dns ned wirklich weit - ausser du merkst da die ips deiner lieblings webserver auswendig :p

    edit: das einzige was in richtung dns zumindestens wenn immer wieder die gleichen anfragen kommen etwas beschleunigen könnte währ ein lokaler caching-only dns
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2004
  3. HubertusBe

    HubertusBe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    27.09.2003
    Auf dieser Seite führen die drei oberen Links zu Infos rund um die DNS-Server (sowie IP-Adressen/IP-Namen) der Telekom. Latürnich nur für Mitarbeiter, Angestellte und Studenten der Telekom.
    Hier gibt es weitere DNS-Server. Latürnich nur für Mitarbeiter, Angestellte und Studenten der Uni Stuttgart.

    Browser-Tuning: ich habe SafariSpeed ausprobiert, habe aber keinen Unterschied gemerkt.

    Gruß, Hubertus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen