Browser für Mac OS 8-9

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von imacfan, 16.06.2003.

  1. imacfan

    imacfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.07.2002
    MS entwickelt IE nicht weiter, Netscape ist von AOL abgeschrieben, Mozilla stürzt laufend ab, iCab schafts seit Jahren nicht eine fertige Version hinzubekommen, Opera kostet auch noch Geld...

    Wer denkt eigentlich noch an Mac OS 8-9 Benutzer? Ich glaube davon gibts noch so einige, wenn nicht gar mehr als X- Nutzer, nicht jeder kauft sich wegen 100 MHZ mehr einen neuen Mac!

    Kennt jemand einen alternativen Browser, der nicht in absehbarer Zeit im Untergrund verschwindet?
     
  2. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    Browser

    Hi,
    ich glaub, du beschreibst zu düster und nicht ganz korrekt.

    Ich selbst nutze auch noch MacOS 9 und benutze folgende Browser:

    Mozilla (ich glaub, es ist 1.21)
    Netscape 7.01 (zu faul zum updaten)
    iCab in der aktuellsten Version
    und ab und an Opera (leider nicht mehr aktualisiert).

    Weder Mozilla noch Netscape stürzen bei mir dauernd ab und iCab hat ab und an mal Probleme mit einigen Seiten wegen nicht kompletter CSS-Unterstützung. Opera stürzt da schon öfter ab.

    Du solltest vielleicht bedenken, dass die Entwicklung von freiwilligen, unbezahlten Programmierern erfolgt. Zumindestens überwiegend. Und dass das Feedback der Nutzer ernst genommen wird.

    Da wären z. B. Fehlermeldungen (nutzt du den "Crash"-Agenten in Mozilla oder Netscape?) sowie Verbesserungsvorschläge auf deren Websites. Nutzt du dieses auch? Oder bist du nur Nutzer der Programme, der sich liebend gerne öffentlich über deren Unzulänglichkeiten auslässt, aber nix tut, um sie abzustellen? Das sind leider sehr viele.

    Wenn du meinst, dass dein OS zuwenig Unterstützung erhält, dann musst du das auf den entsprechenden Websites oder bei den entsprechenden email-Adressen mal kundtun.

    Ich halte die Unterstützung zur Zeit für recht gut. und was die Zukunft bringt, das weiß eh keiner.


    gruss
    ed
     
  3. imacfan

    imacfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.07.2002
    Netscape 7.0 ist ja soweit stabil und ganz ok, leider ruckelt auf meinem iMac 333 mit 256 MB-RAM fast jede Seite beim srollen, kann ja wohl nicht war sein, mit Netscape 6 und Mozilla ist es genauso. Bin zwart kein MS-Fan aber da geht wenigstens die meisten Seiten flüssig. iCab ist auch ok, finde nur das ich erst sehen will wofür ich bezahlen soll, wenn er denn überhaupt mal fertig wird. Sicher zur Zeit gibts noch Auswahl, aber in 3 Jahren kann ich mir auch noch keinen Mac für OS X leisten, wenn heute hier im Forum Leute mit G4 erzählen das ihr Rechner Webseiten ruckelig anzeigt, grault mir heute schon davor zu gegebener Zeit einen "neuen" gebrauchten Mac zu kaufen.
    Gruß imacfan
     
  4. Apfel-Lover

    Apfel-Lover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2002
    @imacfan:

    Lass Dich nicht verunsichern - ich hab hier einen 3 1/2 Jahre alten G 4 stehen, und bei mir ruckelt's im Internet normalerweise nicht.


    @ednong:
    Du hast Recht: diese Browser können nur dann gut werden, wenn die User die Entwickler mit Feedback versorgen, sprich: Fehlermeldungen.
    Diese sind aber leider der Grund, weswegen ich seit langem die Finger von Netscape, Mozilla & Co. lasse. Vielleicht/wahrscheinlich/hoffentlich sind die aktuellen Versionen stabil, ich weiss es nicht. Ich erinnere mich nur gut an die Zeit, als ich beinahe alle 10 Minuten eine "Crash-Meldung" hätte abschicken können. Irgendwann hab ich's einfach aufgegeben, den "alternativen Systemen" eine Chance zu geben. Der gute Wille reichte bei weitem nicht mehr aus, um die dauernden Macken zu ertragen.
    Beta-Tester kann ich auch sein, wenn ich mir.........( vom Autor zensiert, um die Plattform-Diskussion aus diesem Thread fernzuhalten... )....

    Ganz so schlecht ist der IE nicht. Ist ja immerhin von der "Macintosh Business Unit" programmiert worden und besass vor Netscape, Mozilla & Co. eine grössere Stabilität und Seitenkompatibilität.

    Wer unter OS 9 eine Browserempfehlung will:
    den IE kann ich da schon empfehlen, bei den anderen kann ich die aktuellen Versionen nicht beurteilen.
     
  5. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2001
    Der IE 5.0 läuft auf meinem 9er System recht stabil und auch flott, im Gegensatz zu Netscape das einer lahmen Ente gleicht!!
     
  6. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    ruckelig

    Hi,

    ich kann die Ruckelei nicht nachvollziehen!

    Habe hier einen beigen G3 stehen, mit 300 MHz. Und mit OS 9.1. Nutze wie beschrieben den Netscape 7.01 hauptsächlich. Ist weder lahm noch ruckelig. Klar, hab viel Arbeitsspeicher und NS auch irgendwie glaub ich 30 MB zugewiesen.

    Vielleicht liegt es ja daran, dass es nicht ruckelt. Oder eben an den besuchten Websites. Halte ich auch nicht für ganz ausgeschlossen.

    @ Apfel-Lover:
    Ja, die 6er-Versionen waren ziemlich instabil, da geb ich dir Recht. Aber die 7er von NS is da schon ok.

    @ imacfan:
    Na ja, bei iCab kannst du ja auch noch gucken. Gibt jederzeit kostenlose Betas, die du nur regelmässig alle paar Monate mal neu laden musst. Zahlen tust du dafür nix.


    so long
    ednong
     
  7. imacfan

    imacfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.07.2002
    Seit 3 Tagen nehme ich nun iCab als Standardbrowser und bin echt angenehm überrascht. Zeigt die meisten Seiten schneller an als IE und ist bisher sehr stabil. Die vielen Zusatzfunktionen sind auch erwähnenswert. iCab hat sich doch weiterentwickelt, hatte ihn vor ca. 1 Jahr mal getestet, da war ich nicht so zufrieden. Sogar mit Postbank-Banking klappts jetzt. Habe einige Plugins von Netscape mit iCab getestet, z.Bsp pdf-Plugin geht einwandfrei. Nutzt noch jemand überwiegend iCab?
    Gruss imacfan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen