Brennproblem iMac G5

Diskutiere mit über: Brennproblem iMac G5 im iMac, Mac Mini Forum

  1. eierbehr

    eierbehr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.02.2004
    Habe seit kurzem einen iMac G5. Bin echt begeistert, nur mit dem brennen (bislang nur DVD) komme ich nicht so recht klar.

    Ein Brennvorgang mit Toast funktionierte.
    Die darauffolgenden zwei schlugen nach einiger Zeit fehl.

    Dann habe ich es noch zweimal im Finder probiert.
    Resultat: 4 verhundste DVDs!
    Im Finder kam nach etwa 10% des Brennvorgangs zweimal jeweils folgende Meldung
    "Das Brennen des Mediums ist fehlgeschlagen, da der Datenaustausch mit dem Laufwerk fehlgeschlagen ist..."
    Die Meldungen bei Toast waren ähnlich, auch irgendwie gestörte Kommunikation mit dem Laufwerk.

    Als dann auch schliesslich eingelegte CDs nicht mehr auf dem Desktop erschienen, habe ich erstmal Neustart, p-ram etc gemacht. Laufwerk war wieder da, Brennen klappte immer noch nicht.
    (Hatte übrigens mal Apple Hardware Test machen wollen und bekam die Meldung das dieser Test auf diesem Computer nicht ausgeführt werden kann..?! kopfkratz )
    Habe DVD-R benutzt. 8x, 4x, 2x... schlug alles fehl.

    Heute habe ich dann andere Rohlinge getestet.
    Die 2x DVD+RW von Aldi scheinen zu funktionieren.
    Nochmal eine von den -R probiert, diesmal ist der Brennvorgang "erst" kurz vor Schluß abgebrochen worden.

    Ist es ein Medium - Problem?
    Mein Bruder meinte gerade er hätte mal was von ähnlichen Problemen bei 10.4.4 im Forum gelesen..?!
     
  2. rudson

    rudson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2005
    Hmm... was genau soll den auf die dvd? für mich hört sich das nach einem verbesserten kopierschutz an, zumindest kenn ich so ähnliche sachen aus meiner windows-ära...
     
  3. eierbehr

    eierbehr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.02.2004
    Also:
    Ich hatte mit iDVD selbsgefilmtes Material als DVD gebrannt, die _TS - Ordner auf Platte kopiert und wollte diese widerum brennen.
    Also quasi als Kopie dieser DVD. (Originalmaterial war gelöscht)
    Kann also kein Kopierschutz sein.
     
  4. rudson

    rudson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2005
    ja... das ist klar. aber dann bin ich echt ratlos. dann kanns eigentlich nur an den rohlingen liegen, aber die wahrscheinlichkeit so viele schlechte griffe hintereinander zu haben... hmm... da weiß ich echt keinen rat.
     
  5. eierbehr

    eierbehr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.02.2004
    Hat sich evtl. gerade selbst erledigt, und zwar in 3 Schritten:

    1.) Die iSight hat kein Bild mehr geliefert
    2.) der Apple Hardware Test funktionierte auch beim zweiten mal nicht
    3.) beim erneuten Start gab es einen kurzen Knall und einen Blitz aus Richtung iMac und jetzt isser komplett hinüber.

    Habe ihn am Samstag geholt weil ich ihn dringend zum Film schneiden brauche...

    Soviel wie ich grad kotzen möchte hab ich heut noch garnicht gegessen... :motz
     
  6. Thisi

    Thisi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.03.2004
    Hallo Kleiner,

    Da bist du bestimmt selbst drauf gekommen, aber, nach unserem letznächtlichem Telephonat und wie sich das hier so ließt liegts 100pro an der Platte. "Datenaustausch mit dem Laufwerk fehlgeschlagen" und Hardwaretest ging wohl deswegen nicht, weil er die Platte nicht akzeptiert oder erkennt.

    Daß aber zb. ein Wackelkontakt zu nem Abschuß führt kann ich mehr weniger gut vorstellen. Tippe eher auf einen physikalischen Fehler.

    Sollte vielleicht unser Computerrusse mal begutachten? Wäre gut für Garantieansprüche, kostet aber auch wieder Geld. Aber das Ding stellt ja einiges an Wert da, ist ja noch fast neu.
     
  7. eierbehr

    eierbehr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.02.2004
    hm, mit Laufwerk war in dem Fall aber doch eher das Superdrive gemeint...
    Wer weiss, vielleicht wars einfach der berühmte Bug. Irgendein Coleoptera aus der Klasse der Insekten ist bestimmt durch meinen IMac spaziert und hat hier mal aufs Laufwerk gekackt, da auf die Verbindung zur isight gepisst...
    Bis er dann schließlich auf dem elektrischen Stuhl gegrillt wurde und meinen Rechner mit in den Tod gerissen hat.....
    :mad:


    ...und der kommt doch aus Frankfurt! Da gibts doch bestimmt Kakerlaken oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brennproblem iMac Forum Datum
Imac - AirPlay - Apple Tv - Tastatur + Maus - und zurück zum Imac !!! iMac, Mac Mini Mittwoch um 11:39 Uhr
iMac 2009 Wertschätzung iMac, Mac Mini Dienstag um 10:17 Uhr
iMac mitte 2007 Yosemite neu iMac, Mac Mini Montag um 21:25 Uhr
Brennproblem... iMac, Mac Mini 24.01.2008
Brennproblem "Laserkalibrierung" iMac G5 2,1 GHz iMac, Mac Mini 17.08.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche