Brennen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von unipolar, 16.05.2005.

  1. unipolar

    unipolar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.04.2005
    Moin Moin,

    wie kann man eigentlich verhindern, dass der Finder eine CD nach dem Brennen nicht finalisiert, damit man spaeter noch andere Daten auf die CD bringen kann (Multisession)!

    Dank Euch!
    Unipolar
     
  2. Alex18091982

    Alex18091982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.07.2003
    Wie das im Finder geht weiss ich nicht!
    Aber ich empfehe dir Toast zu verwenden, damit kannst du Sessions schreiben! - Die Investiton lohnt sich!
     
  3. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.011
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...leuteleute, schaut doch mal in die mac-hilfe.....das unteranderem schöne an diesem betriebssystem ist, das alles auch verständlich erklärt wird:

    Mehrmaliges Beschreiben einer CD-R
    Normalerweise brennen Sie eine CD-R in einem Arbeitsgang. Wenn Sie die CD-R jedoch mit dem Festplatten-Dienstprogramm brennen, können Sie die Einstellung zum Brennen in mehreren Sitzungen wählen, sodass Sie später weitere Image-Dateien auf die CD-R brennen können (sofern dafür Platz vorhanden ist).

    Erstellen Sie im Finder einen Ordner für die Sitzung und bewegen Sie die Objekte, die Sie brennen möchten, in den Ordner.
    Wählen Sie im Festplatten-Dienstprogramm "Ablage" > "Neu" > "Image von Ordner". Wählen Sie dann den Ordner aus, den Sie im Dialogfenster erstellt haben, und klicken Sie in "Öffnen".
    Geben Sie einen Namen für das Image ein, wählen Sie ein Volume-Format aus und klicken Sie in "Sichern".
    Mac OS Extended ermöglicht das Brennen in mehreren Sitzungen. Formate wie ISO unterstützen nur eine Sitzung.

    Wenn die Image-Datei vollständig ist, wählen Sie sie in der Liste im Festplatten-Dienstprogramm aus. Wählen Sie dann "Images" > "Brennen" oder klicken Sie in "Brennen" in der Symbolleiste.
    Legen Sie eine leere CD in das optische Laufwerk ein.
    Markieren Sie das Feld "Später können weitere Daten hinzugefügt werden". Wenn diese Option nicht angezeigt wird, klicken Sie in das Dreiecksymbol in der rechten oberen Ecke.
    Klicken Sie in "Brennen".
    Wenn Sie der CD später Image-Dateien hinzufügen möchten, befolgen Sie die obigen Schritte zum Erstellen einer neuen Image-Datei und brennen Sie diese auf die CD. Sie können diesen Prozess fortsetzen, bis der gesamte verfügbare Speicherplatz auf der CD verbraucht ist.

    ...klar ?

    ciao
    stefan
     
  4. Alex18091982

    Alex18091982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.07.2003
    Er wird jawohl noch fragen dürfen! So hat es auch anderen Leuten im Forum was gebracht!
     
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.011
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    :) ....natürlich darf er das....aber oft ist es hier doch der fall, das mit ein bischen nachdenken und ausreichenden bordmitteln die probleme (...wenn sie denn welche sind) selbst beheben lassen.
     
  6. Alex18091982

    Alex18091982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.07.2003
    Naja nun weiss ers ja ;)
     
  7. unipolar

    unipolar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.04.2005
    test - nicht antworten!

    testtesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttest
     
  8. unipolar

    unipolar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.04.2005
    testtesttesttesttest

    testtesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttest
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen