Brennen mit dem MBP

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tomasu, 14.07.2006.

  1. tomasu

    tomasu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2006

    Hallo liebe leute...
    hab mich mal gefragt welchen brennprogramm man bei dem mac benutzt...
    nero ist ja bekannt beim pc, aber den hab ich ja net mehr...
    ware leib ein paar tips zu bekommen...:D
     
  2. Hobbit1983

    Hobbit1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2006
    Du brauchst kein Brennprogramm. Einfach Brennordner auf dem Schreibtisch erstellen, gewünschte Dateien rein und brennen.
    Alternativ kann man auch noch Toast benutzen. Aber eigentlich reicht die integrierte Brennfunktion auch.
     
  3. Nightbreezer

    Nightbreezer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Also ich benutze Toast. Ist meiner Meinung nach eine gute alternative zu Nero.

    NB
     
  4. rolinn

    rolinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Toast 7.1
     
  5. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    MacUser seit:
    23.12.2003
    toast für mac = nero für win.

    mit beiden OS kannst du "out-of-the-box" brennen, aber erweiterte funktionen gibt's nur mit brennprogrammen.

    ich hab toast, und finde es wirklich gut.
     
  6. tomasu

    tomasu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2006
    dankeschoen fuer die antworten...
    bis dann:)
     
  7. Mr.GreenWhite

    Mr.GreenWhite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2006
    gibt es eigentlich auch eine testversion von toast?
     
  8. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Sieht fast aus wie Toast und kostet nichts: LiquidCD.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen