Brenne mit 68k-Macs

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von wimaniak, 12.01.2004.

  1. wimaniak

    wimaniak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.08.2003
    Hallo, eigentlich steht mein Problem schon im Betreff. Ich hab aus Spaß an der Freude meine alten Macs mobilisiert, habe damals aber nie ans Brennen von CD-Rom gedacht. Hat einer eine Ahnung, welches Programm damals dafür genutzt wurde? Ach ja, am liebsten wär mir, wenn ich das unter OS 7.1 nutzen könnte, 7.5.3 wär auch möglich.
    Gruß
    wimaniak
     
  2. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Kann mich an meine ersten CD-Brenn-Versuche mit einem SCSI-Philips 2-fach-Brenner erinnern. Da habe ich mit einem 6100er unter 7.5 mit Toast gebrannt. Dabei war der externe Brenner fast doppelt so groß wie der Mac :p Ich glaube, das war Version 3.5.

    Viele Grüße
    bonsai64
     
  3. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Stimmt, Version 3.5 geht einwandfrei, Version 4 von Toast benötigt für die Darstellung der Themen die Erscheinungsbild-Erweiterung. Diese kann man aber leicht mit System 7.6 benutzen.
     
  4. lupusoft

    lupusoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.01.2004
    6100 <> 68k

    sorry für die Klugsch..., aber ein 6100 ist nicht wirklich ein 68k Rechner, oder. Aber das ändert nichts an der Richtigkeit der Antwort. Toast war damals das einzige Programm, mit dem man auf den 68k Rechnern brennen konnte. Bei allen CD-Brennern, die für den Mac verkauft wurden, war dementsprechend auch eine OEM Version dabei. Ich glaube, ich habe damals Version 2.5.1 auf meinem 840AV benutzt. Lief anstandslos.

    Gruss, Andreas
     
  5. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Stimmt, daß der 6100er kein 68k-Rechner war ... Ändert aber trotzdem nix an der Version von Toast...
    Doch für meinen damaligen SE 1/20 mit System 6 gab es noch keinen Brenner :p

    Viele Grüße
    bonsai64
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brenne 68k Macs
  1. kersten1961
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    852
    Tzunami
    02.04.2016
  2. roots
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.234
    Difool
    21.07.2011
  3. Commodore-Freak

    SuperPi für 68k Macs?

    Commodore-Freak, 16.08.2008, im Forum: Mac OS 8.x, 9.x
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.086
    smartcom5
    23.08.2008
  4. i.columbo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    658
    Texas_Ranger
    22.12.2007
  5. chrischiwitt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    500
    chrischiwitt
    31.01.2006