Brauche mal eure Ehrliche Meinung!

Diskutiere mit über: Brauche mal eure Ehrliche Meinung! im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    15.09.2005
    Morgen. So nach langen hin und her bin ich ein wenig am zweifeln ob ich mir wirklich ein neues MBP kaufen soll (mein Pwerbook macht es ja einwanfrei). Problem ich bin Student und nach dem kauf wäre ich erst mal wieder pleite :(

    Ich hätte mir den Rechner auch nur gekauft weil ich unbedingt einen Windows Rechner brauche :rolleyes: für die FH (einige Programme brauchen eben Windows).

    Da aber eventuell um Sommer ja nen kompl. überarbeitestes MBP rauskommen könnte und zudem auch noch Leopart ist es eigentlich schade sich nur jetzt eines zu kaufen weil ich eben XP laufen lasse muss.

    Daher hab ich mir folgdendes überlegt. Ich hab hier noch nen alten Midi Tower rumstehen und hätte einfach im großen E nen gebrauchtes Board gekauft mit (vielleicht nem Athlon oder P4 so um die 2+ GHz und 2Gb Ram + ne einiger maßen Grake für ca- 200 Euro)

    Mein Bruder meine er kauft mir das Teil später wieder ab.. würde also vill. 50 Euro draufzahlen...

    Dazu noch nen schicken 19" Widescreen (den könnt ich auch gleichs an PB ranhängen kosten ja auch nur noch 180 Euro).

    Dann im Sommer nen neues MBP und bis auf den Monitor eben alles wieder verscherbelt... an meinen Bruder.


    Dadurch müsste ich nur knapp 400 Euro ausgeben (1200 weniger als vorgesehen) und hätt iin 5 Monaten nen schönes neues MBP

    was meint ihr? Ich weis die Frage in nem Apple Forum zu stellen ist halt nicht so das ware aber wenn ich das in nem Win Forum frage dann fragen die mcih alle was nen Apple ist ;) die Banausen die.

    danke euch
     
  2. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    nimm einen 20" statt 19" und gut ist :D

    denke, das ist eine sehr gute Lösung :)

    würde es sicher auch so machen!
     
  3. SCAMPER

    SCAMPER MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    31.05.2004
    Kommt doch auch drauf an, was für Programme du für die FH brauchst. Vielleicht reicht dafür ja auch ne ältere Kiste, die du für ein paar Euro bei eBay bekommst.
     
  4. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Ich finde Deine Zweifel berechtigt und würde auch erstmal sehen, was das Leopard-Zeitalter für Hardware mit sich bringt! :)
    Insofern klingt Dein Plan vernünftig!
     
  5. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    nunja, ich bin ja prinzipiell immer dafür nen Mac zu kaufen. Aber in deinem Fall klingt es als seist du mit nem gebrauchten Thinkpad evtl. besser bedient.
    Wenn es denn ein Mac sein soll, würde ich als Student zu nem refurb MacBook greifen.
     
  6. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    15.09.2005
    wie gesagt mein Powerbook macht ja alles mit was ich momenan so erledige auf ihm! Dazu kommt würde ich mir nun ein neues MBP kaufen laufen meine Programme wie Flash oder Dreamweaver oder Fireworks ja nicht schneller weil sie noch emuliert werden. Ich brauche halt nur eine Kiste mit der ich einige Programme von der FH laufen lasse.. und deswegen nen neuen Mac... ist halt fraglich! Zumal ich das Teil für 200 Euro bei Ebay so bekommen (kein Notebook, ich hab ja schon ein Powerbook :) )

    denke werde das so machen... ist das günstigste und ich kann mir dann nen schönes neues im Sommer kaufen.. wenn auch vielleicht die Hardware umgestellt ist.
     
  7. 3nitroN

    3nitroN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    09.06.2004
    Alternativ würde es sich vielleicht auch lohnen, einfach einen Intel Mac für Daheim zu kaufen und für den mobilen Einsatz einfach dein PB behalten. Zumindest wenn du im Mobilbetrieb auf Windows-Applikationen verzichten kannst.

    Aber selbst in diesem Falle würde sich meiner Meinung nach ein Warten auf die WWDC lohnen. Und solltest du eh eine all-in-one-Lösung anstreben, dann würd ich das so machen, wie du es dir ausgedacht hast :)
     
  8. John Quinn

    John Quinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    10.02.2007
    1200 Euronen weniger ausgeben als geplant, dafür aber in 5 Monaten mehr bekommen als jetzt? Meine ehrliche Meinung: Da mus man doch nicht fragen :D
     
  9. dooyou

    dooyou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    222
    Registriert seit:
    03.12.2006
    Leopard hin oder her, richtige Neuerungen gibts erst 2008 mit den Prozessoren in 45nm Fertigung. Santa Rosa ist nur ein weiterer Zwischenschritt.
     
  10. literaturbaron

    literaturbaron MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.02.2005
    für 400€ bekommt man doch auch so schon einen relativ guten PC wenn man nicht unbedingt spielen möchte.

    Stand vor einem Jahr vor einer ähnlichen Entscheidung, und hab mir für 350€ auch eine PC gekauft! Und der läuft sogar ohne Probleme, trotz Windows. :)

    Also wenn man diese Möglichkeiten hat, den PC sogar wieder loszuwerden, dann würde ich es auch so machen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brauche eure Ehrliche Forum Datum
Brauche eure Hilfe bei meiner Kaufentscheidung Mac Einsteiger und Umsteiger 20.07.2015
Würde gerne umsteigen ! Brauche eure Hilfe Mac Einsteiger und Umsteiger 10.05.2010
MacMini oder MacBook? Brauche eure Hilfe :-) Mac Einsteiger und Umsteiger 07.08.2006
ich bin überfordert... brauche eure hilfe! Mac Einsteiger und Umsteiger 13.03.2006
Brauche eure Hilfe zum Thema - Real Video! Mac Einsteiger und Umsteiger 15.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche