Brauche Hilfe zu RagTime

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von KAMiKAZOW, 14.10.2004.

  1. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Hi Leute.
    Ich bin jetzt dabei für die Uni meine erste längere Hausarbeit zu schreiben und habe mich dazu für RagTime (Privat) entschieden.

    So weit, so gut. Das Konzept mit den Textrahmen hab ich ja recht fix geblickt nur bin ich doch schnell an mein erstes Problem gestoßen:
    Wie erstelle ich ein Inhaltsverzeichnis?

    Ich habe die Hilfe bemüht, hab im Internet geschaut und entweder bin ich zur Zeit blind und/oder schwer von Begriff, denn ich raffe es ganz einfach nicht.
    Einmal gibt es da diese Funktion zum Erstellen von einem Inhaltsverzeichnis, die die Überschriften ausliest und dann so was generieren soll.
    Also hab ich eine Beispielüberschrift erstellt (mit dem "Überschrift"-Stil aus den Absatzvorlagen) und nun? Irgendwie passiert da nichts, wenn ich dann die Funktion anklicke.

    Und wie kann ich alternativ per Hand so was machen?
    Ohne einen Horror von zig Tabs auf mich zu nehmen, würde ich spontan eine 2-spaltige Tabelle einfügen, die die passende Anzahl an Zeilen enthält. Nur irgendwie peile ich nicht, ob/wie das geht.

    Schonmal danke.
     
  2. Snow

    Snow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.03.2003
    Im Inventar sollte eine Textkomponente "Inhaltsverzeichnis" erscheinen. Einfach mal einen Doppelklick darauf machen und schon siehst du das Inhaltsverzeichnis. Du kannst diese Textkomponente natürlich auch aus dem Inventar in deinen aktuellen Text ziehen.
     
  3. Chromentsorgung

    Chromentsorgung MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2003
    Ich habe auch eine Frage zu Ragtime Privat: Wie mache ich die Rahmen beim Ausdruck sichtbar? Ich kann im Kontextmenu alles mögliche einstellen (Linienbreite, -farbe) aber die Funktion für einen tatsächlichen Ausdruck versteckt sich...
     
  4. Snow

    Snow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.03.2003
    Doppelklick auf den Containerrand oder "Information" im Kontextmenü. Es wird das Fenster "Zeichnungsinformation" geöffnet. Unter "Linien" findest du den Abschnitt "Linienfüllung". Dort ist die Füllvorlage auf "Nichtdruckende Füllung" eingestellt, was du an dieser Stelle ändern kannst.

    Wenn du es generell ändern willst, Inventar öffnen und dort einen Doppelklick auf Linienvorlagen -> Containerrand. Dann dort Stärke und Füllvorlage entsprechend ändern.
     
  5. Chromentsorgung

    Chromentsorgung MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2003
    VIELEN DANK! :) Ich habe da schon etwas ausgewählt, aber da hat sich wohl doch der Fehlerteufel eingeschlichen. Jetzt klappt´s!
     
  6. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Cool, danke. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen