Brauche Hilfe mit NAS Festplatte

Diskutiere mit über: Brauche Hilfe mit NAS Festplatte im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Pinky6

    Pinky6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.05.2006
    Hallo zusammen,

    ich benötige Eure Hilfe zum Einbinden einer Buffalo Linkstation Gigabit NAS Festplatte in meinem Netzwerk. Und zwar soll die Festplatte im Netzwerk zur Verfügung stehen, da dort unter anderem auch meine iTunes Bibliothek drauf ist.
    Dies hatte bis vor kurzem auch wunderbar funktioniert, nur leider kann ich nun via Wlan nicht mehr auf die Festplatte zugreifen, sie erscheint nicht mehr unter Netzwerk.

    Folgende Konfiguration verwende ich:
    Macbook mit 10.4.8
    Buffalo Linkstation Gigabit mit fester IP, angeschlossen an einem Netgear WNR854T Router

    Interessanterweise wird die Festplatte unter Windows XP via Parallels aber erkannt. Somit muss es sich eigentlich um einen Fehler beim Macbook handeln.

    Schliesse ich das Macbook via Netzwerkkabel an den Router an und starte das Book neu, wird dann ebenfalls die Platte erkannt. Somit würde ich als Mac Neuling den Fehler auf irgendeine Einstellugn im Wlan beziehen, weiß allerdings nicht genau was.

    Ich danke Euch im Voraus für Eure Hilfe!

    Grüße
     
  2. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Apfel k im Finder schon mal ausprobiert?
     
  3. Pinky6

    Pinky6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.05.2006
    Ja, funzt leider auch nicht.
    Kommt erst Verbinden mit afp://192.168.1.254 und dann Suche nach...
    Leider ohne Erfolg.
     
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Du must smb:// benutzen, die Platte spricht sicher nicht afp.
     
  5. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    04.08.2003
    doch, die Buffalo kann von Hause aus AFP. Die Frage ist nur, ob es eingestellt ist. Aber ich gehe mal davon aus.

    Schaue mal in Deinen Einstellung unter Airport nach, ob dort AppleTalk aktiviert ist.

    Pingu
     
  6. Pinky6

    Pinky6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.05.2006
    Erst einmal danke für die Tipps!

    Appel Talk war nicht aktiviert, leider hat die Aktivierung auch nichts am Status geändert :mad:

    Jetzt habe ich das Book mal wieder ans Ethernet geklemmt, was allerdings erst nach einem Neustart etwas gebracht hat.

    Direkt danach werden die zwei Shares gemountet, die ich auch als Startobjekte angegeben habe. Interessanterweise wird nach wie vor die Linkstation nicht unter Netzwerk erkannt, Zugriff per Apfel+K ist jetzt aber möglich.
    D.h. auch per Ethernet ein etwas unorthodoxes Verhalten, zumal es früher geklappt hat, ich aber wissentlich nichts verändert habe...
    EDIT: nach 10 Minuten erscheint nun auch unter Netzwerk die Linkstation. Leider immer noch nur per Ethernet, nicht wireless.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2006
  7. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Folgende Konfiguration verwende ich:
    Macbook mit 10.4.8
    Buffalo Linkstation Gigabit mit fester IP, angeschlossen an einem Netgear WNR854T Router


    Der Router ist für Internetzugang WLAN und LAN zuständig?
    Sonst noch Netzwerkgeräte?
    Welche IPs haben die Geräte?
     
  8. Pinky6

    Pinky6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.05.2006
    Ja, der Router ist für beide Internetzugänge,sowohl Lan als auch Wlan zuständig.
    Weitere Netzwerkgeräte sind ein Windows PC, der baer so gut wie nie an ist, und ein weitere Acess Point bei meinem Vater im Nebenhaus, wo noch ein Windows Notebook dranhängt.

    Der Router hat die 192.168.1.1
    Das Macbook dynamische IP
    Die Linkstation 192.168.1.254
    Der AP von meinem Vater 192.1681.6
    Das Notebook vom Vater dynamische IP
     
  9. Pinky6

    Pinky6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.05.2006
    Habe jetzt mal spasseshalber die IP der Linkstation auf 192.168.1.250 gesetzt, also weg von der .254.

    Und was soll man sagen: jetzt löst das Macbook alles schnell auf und Zugriff ist gewährt. Ich hoffe jetzt mal, dass das so bleibt, wobei ich mir immer noch nicht erklären kann, warum es so ist :)
    Aber ergal, Hauptsache es läuft erst einmal wieder wie es soll.

    Ob es nun die Kombination aus Apple Talk war zusammen mit der IP-Änderung, weiß ich nicht, in jedem Fall Euch allen, die gepostet und Ihre Hilfe angeboten haben, DANKE. Ihr habt mir meinen Sonntag gerettet :D

    Und nun beten, dass es weiter läuft, obwohl dies ja eigentlich nur bei Dosen der Fall sein sollte :p
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brauche Hilfe NAS Forum Datum
Brauche Hilfe, Welcher Router? Internet- und Netzwerk-Hardware 24.01.2012
Airport Extreme - Brauche dringend Hilfe Internet- und Netzwerk-Hardware 06.10.2010
brauche hilfe für homeserver Internet- und Netzwerk-Hardware 28.06.2010
Brauche Hilfe bei der Verkabelung von Media Recierver 300 Internet- und Netzwerk-Hardware 03.02.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche