brauche hilfe beim öffnen von mv2

Diskutiere mit über: brauche hilfe beim öffnen von mv2 im Mac OS X Forum

  1. doomed

    doomed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2006
    In der Schule habe ich auf einem Mac g5 MPEG2 Dateien mit Compressor für eine Video DVD erstellt.

    Habe dann die Dateien auf eine CD gebrannt damit ich die nach hause nehmen kann. Nun habe ich aber das Problem, dass sich die .mv2 Dateien nicht öffnen lassen. Weder mit IDVD noch mit DVD Studio Pro.

    Was habe ich falsch gemacht? Muss ich die Dateien zippen beim übertragen?

    Danke für alle Antworten!
     
  2. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    11.11.2003
    mv2? ich kenne wohl m2v und das ist der videostream einer mpeg2-datei. iDVD und DVD Studio Pro sind recht wählerisch was die videoformate angeht.

    ansonsten versuche es mit ffmpeg neu zu codieren oder demuxen und erneut in einem anderen format (vielleicht direkt als vob) muxen
     
  3. doomed

    doomed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2006
    ups. meinte m2v.

    danke werde es probieren.

    Brauch ich auf dem Mac auch ein MPEG2 plugin/ encoder oder etwas ähnliches?
     
  4. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    11.11.2003
    wenn du mit quicktime arbeitest, brauchst du ein entsprechendes plugin. darum empfehle ich ffmpeg und arbeite da auch selbst mit.

    m2v enthält aber kein audio sondern nur das bild. da musste noch nen audiotrack zu muxen angeben damit ein mpg draus wird.
     
  5. doomed

    doomed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2006
    Schaffe ich nicht. Denke es liegt am Dateinamen : "R B-MPEG-2; 60 min; Codierung in hoher Qualitat". Zu viele Zeichen?
     
  6. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
    ich hab mit dvd studio pro version 1 angefangen, und da MUSSTE ich m2v dateien erstellen, mit den passenden audio-aiffs dazu.

    wie das mit den neuen versionen funzt weiß ich nicht.

    sofern du auf deiner mitnachhausenehm-DVD nicht auch noch den ton draufgebrannt hast wirste wohl wieder in die schule latschen können. dann exportier mit dem compressor doch gleich unkomprimierte MOVs, die kannste dann sicher mit iDVD öffnen!
     
  7. doomed

    doomed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2006
    Ich habe die Audiospur mitkopiert. Werde dann morgen MOVs nehmen :/
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche