Brauche Hilfe bei den Netzwerkeinstellungen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von dami, 26.11.2005.

  1. dami

    dami Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2005
    Hallo,
    bin schon fast am verzweifeln.
    Ich hab seit ein paar Tagen einen neuen imac. Dazu noch ein gebrauchtes Netgear dsl Modem (DG632B, welches mit Netzwerkkabel am mac hängt und nicht mit usb, ist doch richtig oder?) und möchte damit endlich ins Netz. Ich habe einen analogen DSL Anschluss und bin AOL-Kunde. Ich möchte aber in Zukunft möglichst ohne AOL also über Safari ins Internet.
    Ich hab hier auf der Seite schon eine Anleitung dazu gefunden, bekomm es aber einfach nicht gebacken.
    Ich hab jetzt schon so rumprobiert, doch es klappt nicht. Wie bekomm ich denn Einträge, die ich bei den Netzwerkeinstellungen bei PPPoP gemacht hab wieder gelöscht? Denn ich hab aus Versehen ein falsches Passwort eingegeben, welches jetzt immer wieder erscheint...
    Ich bin hier am verzweifeln und brauche HILFE!!

    dami
     
  2. dirklrot

    dirklrot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.07.2004
    Hallo dami,

    ertsmal willkommen im Club ...... und nicht verzweifeln !!

    Also, sollt eso gehen:
    1) Dein DSL Model mit entsprechendem Kabel ins Netzwerkinterface deines Macs stecken
    2) Systemeinstellungen öffnen
    3) Dort bitte auf Netzwerk gehen
    4) Built-in Ethernet wählen
    5) PPPoE auswählen
    6) Dort entsprechend Deinen AOL Daten ausfüllem
    7) Save Password
    8) Wenn Du willst "Show PPPoE" in Menue Bar anzeigen.

    Das sollte es gewesen sein.
    Die AOL Software brauchst Du nicht. Einfach Browser auf und los.
    Evetuell musst Du dann noch unter TCP/IP DNS Server von AOL
    eintragen, wenn Du hier Daten hast.
    Bei meinem DSL-Router brauche ich das nicht, da er die Daten
    beim Einwählen vom Provider bekommt und alle meine Rechner
    als Defaultroute den DSL-Router eingetragen haben.

    Ich hoffe es hilft.

    Gruß und viel Spass Dirk
     
  3. dami

    dami Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2005
    Hallo,

    danke für deine Hilfe, aber genau das hab ich schon ausprobiert und es kommt immer die Meldung, dass kein PPP Server gefunden wird und keine Verbindung ins Internet aufgebaut werden kann. Von dem TCP/IP Zeugs hab ich keine Ahnung, wo bekomm ich das her? Ich hab von dem Modem auch keine Software, da von ebay.
    Kann ich den mac denn wieder auf standarteinstellung zurückstellen, da bei den Netzwerkeinstellungen(PPPoE) jetzt schon so viele Sachen stehen, die ich nicht wegbekomme...

    dami
     
  4. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.12.2002
    Moment mal...

    Dein Modem ist doch ein Router?!
    Hast Du da schon Deine Zugangsdaten eingestellt?!
    Beim Netzwerk is da nix mit PPPoE, das wär ja bloss bei direkten Zugang ohne Router.
     
  5. dirklrot

    dirklrot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.07.2004
    Normalerweise brauchst Du für das DSL Modem keine Software. TCP/IP ist beim Mac dabei...nicht weiter drüber nachdenken.
    Wenn Du Punkt 2) und 3) ausgeführt hast, hast Du im Fenster im oberen Drittel 5 "Knöpfe" die heisen:
    TCP/IP , PPPoE , AppleTalk, Proxies, Ethernet

    Geht mal auf TCP/IP . hast Du da eine IP-Adresse bekommen ?
    Bei PPPoE bin ich mir nicht sicher, ob die Einträge für die DNS-Server
    automatisch kommen oder ob Du die per Hand eintragen musst.

    Löschen sollte einfach gehen:

    1) Umgebung auswählen zum Bearbeiten
    2) löschen drücken

    Gruß Dirk
     
  6. dirklrot

    dirklrot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.07.2004
    Hi,

    HACKMAC hat recht! Habe mal gegoogled. Du hast einen ADSL Router !
    Da müssen alle Providereinstellungen am Router gemacht werden und NICHT beim Mac.

    Hast Du mal versucht per Browser auf den Router zu kommen ?
    z.B mit der Adresse 192.168.1.1 (benutzen die meinsten als IP des Routers).
    Hast Du ein Handbuch zu Deinem Netgear ?
    Die gemachten Einstellungen beim MAC löschen! Vorallem die Einträge in Bezug auf PPPoE und zwar bevor Du versuchst auf den Router zu kommen.

    Gruß
    Dirk
     
  7. dirklrot

    dirklrot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.07.2004
  8. dami

    dami Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2005
    Also bei TCP/IP hab ich bei der IP Adresse schon was stehn und unter Router auch. DNS Srever ist die Eingabe optional und Domainname auch. Ich kann zwar die hinzugefügten Umgebungen löschen, aber die mit dem Namen "Automatisch" nicht und bei der hab ich auch schon sachen bei PPPoE stehen.
    @hackmac: wo stell ich denn diese Zugangsdaten ein.
    sorry wenn ich etwas doof frag...

    dami
     
  9. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.12.2002
    Wo is dami jetzt?!
    Dem hats wohl die Sprache / IP verschlagen... ? ;)
     
  10. dirklrot

    dirklrot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.07.2004
    Hi dami,

    habe gearde mal in Handbuch nachgesehen. Die IP des Routers ist im Default
    die 192.168.0.1 versuche die mal.

    Aus dem Handbuch:

    Restoring the Default Configuration and Password
    This section explains how to restore the factory default configuration settings, changing the
    router’s administration password to password and the IP address to 192.168.0.1. You can erase the
    current configuration and restore factory defaults in two ways:
    • Use the Erase function of the Web Configuration Manager (see “Backing Up, Restoring, or
    Erasing Your Settings” on page 5-1).
    • Use the Default Reset button on the rear panel of the router. Use this method for cases when
    the administration password or IP address is not known.



    Gruß
    Dirk
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen