Brauche Hilfe bei Airport Express Konfiguration

Diskutiere mit über: Brauche Hilfe bei Airport Express Konfiguration im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. haripu

    haripu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.06.2002
    Hi ihr alle!

    Gut möglich, das eine ähnliche Frage hier schon mal gestellt wurde, aber ich habe keine Zeit mich durch derartig viele Threads zum Thema AP Express zu lesen. Also bitte ich im vorhinein um Entschuldigung!

    Meine Situation. Habe zuhause eine Ethernet-Netzwerk aus 3 Rechnern. Ein Mac G4, ein PC und ein iBook. Die beiden ersten hängen am Kabel, das iBook hätte ich jetzt gerne ein bisschen mobiler und hab dafür eine AP Express Basestation gekauft.

    Mein Provider ( Chello ) erlaubt mir Zugriffe von drei Rechnern, die jeweils bei ihm angemeldet sein müssen, sonst funktioniert es nicht. Sprich: der Provider erkennt, welche Ethernet-Karten online sind. Da müsste ich jetzt also von iBook auf Base STation ummelden und kann dann natürlich nicht mehr direkt übers Ethernet ins Netz, sondern nur mehr über AirPort.

    Gibts eine Möglichkeit die BaseSTation so zu konfigurieren, dass sie nach aussen so aufscheint, als wäre sie mein iBook?

    Bin für Inputs immer dankbar.
     
  2. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Versuch doch mal im AirportAdmin Dienstprogramm unter "Internet" deine iBook-MAC-Adresse ins Feld "DHCP-Client-ID" einzutragen. Vielleicht hilfts ja...
     
  3. haripu

    haripu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.06.2002
    dämliche Frage: was genau ist denn eine MAC-Adresse und wo kann ich sie ablesen?
     
  4. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Das ist die ID deiner Ethernet-Karte. Kannst du in den Systemeinstellungen rauslesen. Heißt dort "Ethernet-ID"...
     
  5. haripu

    haripu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.06.2002
    nö. in dieser einfachen form hilft es nix. aber es wäre genau das, wonach ich gesucht habe.

    ich habe eine bekannte, die schon seit ein paar monaten auf PC einen wlan betreibt, denselben provider hat und genau das gemacht hat: router so konfiguriert, dass es so tut, als sei er ein anderer rechner. und sie hat das auch irgendwie mit MAC-adressen gemacht, behauptet sie.

    ohje. ich glaube, ich muss mich damit abfinden, dass eine ex-freundin von mir mehr ahnung mit netzwerken hat als ich. shit. :-(
     
  6. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Bitte nichts an den MAC-Adressen schrauben. Nachher existieren im WLAN zwei Geräte, die die gleiche Adresse haben...

    Die Express Station ist ein Router, der zwei NI (network interfaces) hat und damit auch zwei MACs. Wenn du dich beim Provider anmelden musst (was ich ablehnen würde und schon längst gewechselt wäre), dann melde wie beschrieben die Express Station an. Das iBook kann dann unsichtbar von aussen über die Station ins Netz gelangen. Sollte dir wirklich daran gelegen sein, dass das iBook auch allein per Ethernet ins Netz soll, dann ginge das über das kurzzeitige Verändern der MAC-Adresse ( MAC-Adresse ändern!, MAC spoofen ).
    Das ist alles ein unzumutbarer Aufwand und nicht zu tolerieren, wenn man Alternativen in Bezug auf den Provider hat. Chello hat da IMHO eine Megapanne...
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Mal eine Frage zu diesem Thema. Wenn er alle Rechner über einen Router ins Netz schickt, dann "sieht" man von außen doch auch nur den Router, oder?
     
  8. haripu

    haripu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.06.2002
    ja, ich habs inzwischen eh so gemacht, dass ich mein ibook abgemeldet habe und dafür den router angemeldet. was solls.

    ich möchte chello nicht unbedingt verteidigen, aber hier in wien sind sie zwar fehleranfällig, aber ungeschlagen was downloadvolumen angeht. ich möchte sie nicht missen. ein bisschen mehr upload-bandbreite würd ich mir wünschen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brauche Hilfe bei Forum Datum
Brauche Hilfe bei der Verkabelung von Media Recierver 300 Internet- und Netzwerk-Hardware 03.02.2010
Brauche bitte Hilfe bei einem WLan Problem Internet- und Netzwerk-Hardware 23.04.2009
Brauche Hilfe bei Belkin Router Einstellungen Internet- und Netzwerk-Hardware 29.03.2008
brauche hilfe bei modem / router einstellung Internet- und Netzwerk-Hardware 17.03.2008
Brauche Hilfe bei den Netzwerkeinstellungen Internet- und Netzwerk-Hardware 26.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche