brauche expertenrat - welche ext festplatte? welches anschlußsystem? usb/firewire...

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von wonder, 11.05.2005.

  1. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    ahoi und guten morgen community!

    habe ein wenig recherchiert und auch mal unser forum durchstöbert - leider habe ich keine übersicht gefunden, wie eine gegenüberstellung der geschwindigkeiten der einzelnen bus-systeme zueinander ausfällt...

    ich würde gerne eine externe hdd an meinen mac (pb 15" 09/2004) anschließen.
    es soll eine 7200er platte sein.
    nun meine fragen:

    welches bussystem empfehlt ihr mir für den anschluß einer 7200er festplatte?:

    - usb 2
    - firewire 400 (oxford 911)
    - firewire 800 (oxford 912)
    - ethernet (net disk)

    wie liegen die einzelnen datentransferraten im vergleich (theoretisch) und wie beim täglichen gebrauch?

    ...was nützen tolle theretische übertragungsraten, wenn das ansprechverhalten zäh wie kaugummi ist...
    ergo: welches bussystem soll ich nehmen?

    welches gehäuse bietet sich an?

    habe schon mal mit pleiades geliebäugelt oder anderen ma(c)power gehäusen. die wurden jedoch von vielen forenmitgliedern als "laut" verschriehen...

    welche platte empfehlt ihr mir?

    sage es gleich vorweg - ich bin kein großer freund von ibm/hitachi...
    samsung, western digital, toshiba oder seagate sind schon ok, fujitsu "rauschen" imho immer...
    vom format sollten sie zwischen 160 und 250 gb liegen.
    wieviel cache sollten die dann haben?

    für eure empfehlungen breits im voraus meinen ganz herzlichen dank,
    ciao

    w
     
  2. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    lohnt sich fw 800?

    ...anders gefragt - lohnt sich firewire 800 und bietet es bei einer 7200er platte einen substantiellen geschwindigkeitsvorteil gegenüber firewire 400?

    gruß
    w
     
  3. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.948
    Zustimmungen:
    1.582
    MacUser seit:
    15.12.2003
    auf jeden Fall Firewire, damit Du auch mit CCC Backups machen kannst.

    Dann würde ich Firewire 800 bevorzugen aufgrund der höheren Performance im Gegensatz zu geringen Mehrkosten.
    Wenn dann noch möglich, eine Platte mit 7200 U/M und 8 MB Cache, wobei die Platten i.d.R. etwas lauter sind als 5400er.
     
  4. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    das ist für mich einer der hauptgründe!
    wollte die platte 80:rest partitionieren (meine interne pb platte ist genau 80 gig groß) bzw. bei einer 250er platte maybe 80+80:rest - das würde 2 datenstände ermöglichen...
    macht das sinn?

    ich kann es nicht beurteilen - ist der performancegewinn von fw 400 zu 800 "in real life" gegeben?

    das kenn ich schon aus meinem pc - darum auch die frage nach einem geeigneten gehäuse.
    hatte schon eine samsung 160gb mit 8mb cache im auge aber auch wd´s mit 250 und 8 gb

    gruß
    w
     
  5. G5User

    G5User MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.06.2004
    Moin Leute,

    der Experte Rät diiiiir von Formac die Disk 250 zu nehmen. Die hat eine 250 Gigabyte Große Festplatte integriert. Hitachi 8mb Cache und 7200 Umdrehungen. Dazu kannst du in dem Gehäuse noch eine 250 Gigabyte Festplatte unterbringen. Das ist der Wahnsinn. Der Lüfter im Gehäuse ist nicht sehr Geräusch arm, aber auch nicht störend. Die option das ich 500 Gigabyte extern betreiben kann, hat mich sehr überzeugt.

    Gruß Experte
     
  6. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2002
    Es gab mal bei dsp umfangreiche Darstellungen zu Transfergeschwindigkeiten, die ja auch davon abhängen, ob es eine sehr große oder viele kleine Dateien sind. Die reine FW 800 (Oxford 922) externen FP waren deutlich schneller als alle anderen, auch als die FW 800 + USB 2.0 - Gehäuse mit ident. Platten. Interessant nicht !!
    Es wurden bei FW 400 - Gehäusen 16- 25 MByte /sec und bei reinen FW 800 Gehäusen bis 40 MByte /sec gemessen.
    Meine externe FP 7200 U/Min ?Cache im FW 400-Gehäuse schafft real unter CCC bei vielen Dateien der üblichen Größen von wenigen kByte bis 11 MByte 1 - 31 MByte/Sec, meistens so bis zu 25 MByte/sec entspr. der Angabe von MenueMeter.
    Ein heute mir wichtiger Tipp: Meine Datensicherung mit CCC führte zu einer deutlich größeren Datenmenge extern als intern,
    lag wohl bei mir an vielen verschiedenen Fassungen der gleichen Fotos, nach dem Crash war es schon mühselig die überflüssigen 20 GByte an Daten zu löschen. Aber zur Datensicherung sollte die externe FP schon größer als die interne sein.
    Viel Spaß

    aralka
     
  7. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    das klingt toll!
    kann man die auch mit anderen, als hitachi/ibm platten bekommen?

    mit hitachi habe ich es nicht so (siehe oben) mag deren teilweise frühes ableben nicht so ;)


    wie sieht es mit den geschwindigkeiten aus?
    welcher anschlußstandard?
    usb / firewire 400 oder 800 etc?

    gruß
    w
     
  8. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    da ich sie primär zur datensicherung einsetzen möchte (1. partition 80gig und ggf. bei einer platte >200gig auch 2.partition 80gig) werden es wohl eher mehrere kleine files sein.
    wie sieht das bei einsatz von ccc aus? oder generiert der ein großes image, welches en bloc geschrieben wird?

    das ist wirklich interessant und führt die 800er fw schnittstelle irgendwie ad absurdum kopfkratz
    weißt du, woran das liegt? bremst der parallele usb-chipsatz den datentransfer aus?
    und - was gibt es für reine fw 800 gehäuse? dachte die pleiades etc. wären alle die o.g. mischgehäuse - fw&usb

    das mußt du mir erklären?
    das image ist größer, als die originaldaten?
    mit welchem faktor in etwa?

    gut zu wissen...
    also +30% puffer...

    gruß
    w
     
  9. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2002
    Die Unterschiede erklären sich ganz praktisch. Hatte häufig Fotos gemacht, so z.B. 2 x 512 MB Urlaubsfotos und die unterschiedlich bearbeitet, habe dann zwischendurch per CCC gesichert, dann später eine Fassung gelöscht, die Löschung aber nicht bei CCC übertragen, so haben sich viele überflüssige Daten angesammelt,

    ..
    ich meinte übrigens, dass das reine FW 800-Gehäuse schneller war als die Gehäuse, die FW 800 und USB 2.0 hatten, die Info hatte ich 2003 gelesen, wenn es jetzt keine 'nur' FW 800 mehr gibt, ce la vie!

    Gruß

    aralka
     
  10. darkurizen

    darkurizen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2005
    Ich hänge mich mal rein: Zusammen mit einem Mac mini möchte ich demnächst eine externe Platte + Gehäuse anschaffen. Als HD habe ich mir die Samsung SP2014N ausgesucht (200GB, 7200, 8MB Cache).

    Noch weiß ich nicht, wie ich die Platten am besten auch in Hinblick auf Arbeitsgeschwindigkeit organisiere..

    - MacOS und Software auf Mini-Platte, Dateien wie Musik & Co extern?
    - Nur MacOS intern, der Rest extern?
    - Nix intern und alles extern?

    Hat da jemand nen Tipp? In wieweit ist es sinnvoll, die 200er zu partitionieren?

    Danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - brauche expertenrat welche
  1. softdown3
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    48
  2. Maltodextrino
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    145
    Schiffversenker
    22.11.2016
  3. fotostudio1
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    172
    rembremerdinger
    02.10.2016
  4. NicoDeluxe
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    737
    Tuxtom007
    19.11.2016
  5. cowboy
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    384
    Fl0r!an
    24.08.2016