brauche Apple

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von MacBones, 27.01.2006.

  1. MacBones

    MacBones Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Hallo erstmal,

    Da mich mein Windows Rechner doch schon sehr oft nervt :mad: und apple einfach spezial ist, habe ich mich dazu entschlossen mir auch einen Apfel zuzulegen. Ich dachte da an ein 12" Book, nur leider kann ich die Leistung von Apple Rechner nicht wirklich einschätzen.

    Hier also die Frage: Reicht ein iBook 1,33GHz, 1GB Ram, 40GB HDD aus um flüssig:
    - CD\DVD brennen
    - Internet surfen
    - Office
    - Multimediaanwendungen (Ton-, Bild-, Videobearbeitung)

    Ich habe auch oft den Drang alles gleichzeitig machen zu wollen :D , bekomm ich da Probleme, würdet ihr mir ein anderes Notebook empfehlen ?
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Du hast hier quasi ALLES aufgezählt, was man mit einem Computer machen kann... Etwas genauer müsstest Du schon sein...

    Wenn Du viel gleichzeitig machen willst, brauchst Du RAM - und bei Apple nicht wenig RAM - > 1,5 GB würd ich sagen, wenn Du wirklich vbiel gleichzeitig machst. Für flüssiges Arbeiten allein brauchst Du schon 1GB beim iBook zb

    Ein iBook würde ich jetzt nicht mehr kaufen - in ein paar Monaten kommen die neuen Intel-iBooks.

    Wenn Du Dich für nen Desktop erwichen kannst, greif jetzt bei nem iMac Core Duo zu - die sind im Moment spitze und werde so schnell nicht mehr geupdated
     
  3. stussy

    stussy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Alle Dinge, bis aus Video-Bearbeitung, kannst Du problemlos durchziehen.
    Für die Videobearbeitung ist n iBook nicht gerade perfekt geeignet.
    Zu langsam! Meiner Meinung nach.
    Ausserdem ist die 40GB Platte wohl ein wenig klein dafür.
     
  4. Kerstin M

    Kerstin M MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.03.2005
    Ich habe das Gefühl bei gleichzeitiger Nutzung von Photoshop und z B iTunes wird mein Powerbook recht langsam. DVD brennen tue ich sowieso immer getrennt.

    Die nicht so Speicher-intensiven Programme wie mail, Safari, Firefox, Adressbuch und noch ein Office-Programm und iTunes laufen gleichzeitig bei mir. Aber nicht mit den Grafik-Programmen zusammen. Da dauert es dann schon mal recht lange, bis das Programm startet und eine Bild-Datei sich öffnet.
     
  5. MacBones

    MacBones Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2006
    er sollte schon Mobil bleiben und ob ich mir ein Apple mit Intel kaufen soll, weiß ich nicht so ganz, hab gehört, es soll viele Probleme geben wegen der Umstellung, und auch der Akku wird dann denk ich nicht mehr so lange halten. Oder sind das alles nur schlechte Gerüchte ?
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Ja, sind es - der Akku wird (zumindest beim iBook) mindestens genau so lange halten (warum auch nicht? - immerhin verbraucht der Intel weniger Strom) und Umstellungsprobleme gibts nur im Pro-Bereich
    Ausserdem ist der G4 im Vergleich zum Core Duo (und ws auch zum Solo) echt ne lahme Krücke
     
  7. MacBones

    MacBones Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Sollte ich also lieber auf die iBooks mit Intel CPU warten, aber wann kommen die denn, noch vor Sommer, oder kann sich das noch ziehen. Denn mein Drang einen Apfel zu kaufen ist ziemlich enorm.
     
  8. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    25.07.2005
    Dann würde ich erstmal bei dem "altbewährten" bleiben und mir ein schönes iBook kaufen. ;)
     
  9. lefelix

    lefelix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.03.2005
    Hallo,

    Videobearbeitung geht damit auch gut! Ich hab grade einen EB-Beitrag mit dem Kleinen geschnnitten. Es ist sicher keine Videoworkstation aber mit DV-Material kannst du allemal gut arbeiten.
    Erst Nachdem 3 Video & 5-6 Audiospuren belegt waren mußte mal was gerendert werden.

    Ich hab im übrigen das 12" mit 1.2Ghz und 768 MB RAM, Video & Audio waren auf einer externen 60GB Platte (USB 2.0) abgelegt, das reicht dann für über 3h Video. Geschnitten wurde mit Final Cut Express.
    Es geht also...

    Und der Rest den du machen willst wird auch gut laufen.
    Wenn du aber noch etwas warten kannst, solltest du wirklich auf das erste Intel-iBook warten.

    Gruß Felix
     
  10. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    25.07.2005
    Und was ist dann anders? ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen