Brauch ich ein Viren Programm beim Mac ???

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von BenniPHX, 18.09.2004.

  1. BenniPHX

    BenniPHX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Ich habe gelesen das man jetzt kostenlos das Antivieren Programm Virex 7.5 mit eiem MacAcount bekommt.

    es gibt doch keine Viren für den Mac oder ?

    Warum hat eigentlich auch Norton ein Program für den Mac ?

    Muss ich mir jetzt sorgen machen da ich die ganze zeit ohne Antivierensoftware gesurft habe???
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Schon möglich.... aber unnötig...

    Es gibt einen "Testvirus". Aufgrund der Sicherheitsstruktur von MAC-OS (Unix) gibt's für die Jungs nicht viel zu holen...

    Weil sie Geld verdienen wollen.

    Ein klares NÖÖÖÖÖ!

    Ein Antivirenprogramm für MAC schützt nicht den MAC - der schützt sich selber - sondern alle armen PC-User, denen du Mails weiterleitest. Mit Virenprogramm stellst du sicher, dass du keine Viren weiterleitest. Du opferst also deine Rechnerleistung für andere - sonst nix.
     
  3. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Ich denke, es ist momentan noch wenig Bedarf fuer ein Antivirus-Programm auf dem Mac. Antivirus-Software kann Dir aber z.B. dabei helfen, E-mails mit Viren rauszufiltern, damit Du sie nicht an andere (nicht Mac User) weiterleitest.

    Gruss,

    der GermanUK
     
  4. BenniPHX

    BenniPHX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2004
    OK Danke


    und wieder ein bisschen Geld Gespart.

    Wollte nämlich mich bei Mac.com (Kostenlos Virex 7.5) anmelden aber 100 € im Jahr.
    Da bleibe ich llieber bei meinem Web.de Club.

    MFG Benniphx
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Ich hab Virex wieder gelöscht. Ist absolut unnötig. Frisst nur Speicher und nervt, da es jedes Disk Image scannen will, aber irgendwie nix findet.
     
  6. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    nicht nötig! :D

    gruss nicketter
     
  7. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Wieso? Es könnte doch ein W32.Blaster.Worm drin sein.... rotfl
     
  8. BenniPHX

    BenniPHX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2004
    und was ist mit den sicherheitsupdates in der letzten Zeit ???

    sind die für die programme das sie nicht abstürtzen (habe zwar zum letzten mal die Apple Bombe bei os 9 gesehen) oder weil es doch lücken gibt, wo vieleicht etwas passieren könnte ?
     
  9. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Geh mal auf die Apple Seite und lies Dir durch, wo die Schwachstellen liegen.
    das hat alles nix mit Viren zu tun. Würde ein Virenscanner die Schwachstellen im OS ausmerzen wäre MS eine Virenscanner Firma und kein Betriebssystem Hersteller.
     
  10. BenniPHX

    BenniPHX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2004
    ok überzeugt

    kann jetzt wieder in ruhe schlafen und weis das mein Mac gesund und munter ist und es auch bleibt.

    Tja bin auch anderes gewohnt (Windows)
    brauch meinen PC noch für Doom 3 :D und PCPear :p
    aber der hängt nicht mehr im netz!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen