Brauch ganz dringend Hilfe - PowerBook spinnt!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von CLKI, 12.11.2004.

  1. CLKI

    CLKI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2004
    Hallo.

    Hab mir vor 'ner Stunde UT2004-Demo runtergeladen und versucht zu entpacken . Dabei trat ein Fehler auf und ich wollte mit bzip2recover <file> im Terminal die Datei wieder reparieren. Zunächst schien das auch zu funktionieren, doch wollte er die 755 gewonnenen Daten auf dem Schreibtisch ablegen. Und seit dem hab ich nur noch TRouble!!!
    Der Finder und WindowServer teilen sich abwechseln 100 Prozent Last und sonst geht nichts mehr!
    Auch Neustart brachte nichts => geht alles wieder von vorn los!

    Brauch dringend 'n paar Tipps, wie ich da wieder raus komme!

    Danke und Gruß,
    Clemens
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Netzwerkkabel ziehen?
     
  3. CLKI

    CLKI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2004
    Daran kann's echt nich liegen, steckt keins dran!!
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Und warum schreibst du vom Windows Server?

    Sorry verlesen :D

    Man kann über alt apfel und ecs störrische Prozesse stoppen, auch den Finder.
    Außerdem lassen sich die Prozesse auch übers Terminal killen, kill Befehl. Aber bevor ich da was falsches sage, bitte im Forum suchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2004
  5. CLKI

    CLKI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2004
    Über alt apfel und esc gibt's das gleiche Resultat: Der Finder startet neu und beginnt dann wieder sich tot zu rechnen!
    Hab ich schon probiert!
     
  6. CLKI

    CLKI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2004
    Kann mir denn gar keiner helfen?
    Im Moment ist das Book unbenutzbar, so kann das nich bleiben!

    Was wären die äußersten nächsten Schritte??
     
  7. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    geht von cd ctarten?
     
  8. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    - Rechte reparieren
    - Preferences löschen
    - irgendein Maintenance-Tool laufen lassen, z.B. Onyx
     
  9. cilly

    cilly Gast

    In den Single-User-Modus booten und die Datei händisch löschen.
     
  10. CLKI

    CLKI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2004
    Wie komm ich in den Single-User-Modus??

    Und: Wie soll man das System von der CD starten? Es wird doch immer das Installationsprogramm geöffnet und dort sehe ich keine anderen Wege!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen