Bräuchte noch ein paar Switch-Tips

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von cyberSSSpace, 23.02.2005.

  1. cyberSSSpace

    cyberSSSpace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Liebe schon-lange-Mac-User,

    ich möchte mir demnächst ein 15" 1,67 GHz Powerbook kaufen.
    Als 'Switcher' würden mich noch ein paar Dinge interessieren:
    - ist die optionale 128MB Grafikkarte sinnvoll?
    - ist das Aufrüsten auf 1 GB Speicher sinnvoll?
    (sinnvoll im Sinne von 'braucht man unbedingt, damit alles gescheit läuft'.)
    - ist grundsätzlich jede USB-Festplatte anschließbar?
    - was ist das 'Aluminium-Modell' von dem ich schon mehrfach gelesen habe?
    - wie schwierig ist es, ein WLAN mit ARCOR-DSL einzurichten? (Hier switche ich voraussichtlich nochmal: von Telekom zu Arcor)
    - muß ich für WLAN noch etwas extra kaufen?

    Und schließlich: wo kaufe ich das Gerät am Günstigsten ein, bzw. lasse ich meine Mutter, die Lehrerin ist, das Gerät mit Education-Rabatt einkaufen?

    Danke für Eure Hilfe

    cyberSSSpace
     
  2. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.01.2005
    1. Graka: Nein. Bringt nicht mal bei Spielen wirklich etwas.
    2. Ein GB RAM ist mehr als sinnvoll. Damit läuft es auch gescheit.
    3. Ja jede USB-Festplatte. Auch jedes Dateisystem ausser NTFS, das der Mac derzeit nur lesen, nicht aber schreiben kann. Firewire-Festplatten sind aber besser am Mac.
    4. Das Aluminium Modell ist eben das aktuelle PowerBook, da es eine Alu-ähnliche (oder teilweise auch echtem anodiertem Alu-) Oberfläche hat.
    5. Wie dumm du dich persönlich anstellst, kann ich nicht einschätzen. Prizipiell schafft das jeder. Muss man ja auch nur einmal machen. Aber nein, das ist eigentlich "billig".
    6. Dein (baldiges) PowerBook hat WLAN eingebaut. Du brauchst höchstens noch eine Basisstation oder einen Router der das LAN oder DSL Modem mit Airport (Apples WLAN Bezeichnung) verbindet.
    7. Apple Store Education.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2005
  3. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Ich schliesse mich meinem Vorredner in allen Punkten an...

    Naja, bis auf Punkt 7:
    www.macatcampus.de

    Grüße,
    GaianChild
     
  4. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Education-Rabatt gibt's auch bei vielen anderen Händlern:

    einfach mal bei www.mackauf.de einen Händler rauspicken...
     
  5. cyberSSSpace

    cyberSSSpace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Danke erstmal für die schnelle Antwort.

    zu 5: mittel bis stark, würde ich sagen. Ich schaue mich vor allem deswegen nach Alternativen zu Windows um, weil ich es satt habe, daß es meistens nicht funktioniert.

    zu 6: ginge dann z.B. das hier? http://eshop.arcor.net/eshop/shop_local_data/popup/eg_popup_dsl_wlan_starterset.html

    zu 7: der Apple-Store scheint mir im Preisvergleich von mackauf.de eher unter ferner liefen zu sein.
    Ich tendiere entweder zu mactrade.de oder ich versuche, beim örtlichen Mac-Händler mal mit einem Ausdruck vom mactrade.de-Angebot reinzuschneien. Bei mactrade gibt es auch eine Garantieverlängerung auf 36 Monate. Mir erschließt sich nur nicht ganz, wieso das bei Apple.de selbst (Apple-Care) 5x so teuer ist.
    Bei macatcampus finde ich keine Produktübersicht. Das klingt eher wie eine Einkaufsgemeinschaft, aber das Paßwort bekommt man nur als Student und das bin ich (leider) nicht mehr.

    Grüße
    cyberSSSpace
     
  6. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Vielleicht ist ja Cancom.de für dich noch interessant. Liegen preislich so ca. in der Mitte, aber bei denen sind 36 Monate Garantie dann schon inklusive.
    Falls du auf Garantieverlängerung wert legst (was ich bei einem portablen Gerät schon tun würde ;) )
     
  7. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2004
    zu Arcor: Meines Wissens nach geht jede WLAN-Station - die von Arcor sollte eigentlich gehen.
    Den Stick kannst Du ignorieren, ein *book hat WLAN aka AirPort eingebaut.
    gruß
    S
     
  8. MacEbola

    MacEbola MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2004
    Also das anziehen von Damenkleidung ist erstmal optisches switchen. Wirklich schmerzhaft werden die Umwandlungsoperationen. Die Brüste gehen sicher noch, aber das entfernen des Skrotums und die Umformung könnte sehr schmerzhaft werden.

    Für die lange Zeit des liegenden Leidens empfehle ich schonmal nen Ipod mini, und ein Powerbook 12", damit es dir nicht langweilig wird.
     
  9. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Sorry, hatte nur "Education" gelesen ;)
    Stimmt schon, bei mac@campus gibt´s alles nur für Studis.
    Allerdings keine Einkaufsgemeinschaft, sondern ganz regulärer Einkauf zu günstigen Preisen.

    Grüße,
    GaianChild
     
  10. Junior-c

    Junior-c Gast

    Wenn du dir die 128MB Grafik leisten kannst, dann nimm sie. Mann kann ja nie wissen was man mal braucht, denn du wirst das PB ja mehrere Jahre haben (nehm ich mal an). Im Dualmonitor Betrieb (vor allem bei hohen Auflösungen) wird sich der doppelte Speicher sicher bezahlt machen. Nachträglich lässt sich die Grafik nämlich nicht mehr erweitern.

    1 GB RAM ist sehr sinnvoll! Aber achte auf den Aufpreis (vor allem im Apple Store). Da gibt es günstigere Händler und den RAM kannst du auch selbst einbauen (Anleitung ist dabei; kein Garantieverlust). ;)

    Wichtig finde ich auch eine Garantieerweiterung/Versicherung für 3 Jahre. PBs können wie jeder andere Rechner kaputt werden, nur wirds im Vergleich zu einem 0815 PC ziemlich teuer wenn etwas repariert werden muss. Mit einer Garantieerweiterung ist man zumindest mal 3 Jahre sicher. AppleCare ist teuer, andere Händler bieten günstigere Pakete (ab 70 Euro oder so).

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bräuchte noch ein
  1. pcmietze
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    870
    pcmietze
    19.07.2013
  2. Drognat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    657
    noodyn
    12.06.2013
  3. Terralein
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.814
    Pill
    12.08.2011
  4. Lerak
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    794
    orgonaut
    21.06.2006
  5. Taylan
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    678
    :-) Barbara
    14.04.2006