Bootmeldungen sichtbar machen

Diskutiere mit über: Bootmeldungen sichtbar machen im Mac OS X Forum

  1. Performa630

    Performa630 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.05.2005
    Hallo,

    ich habe mittels XPostFacto MacOS X 10.2 auf meinem 7600er installiert. Die Installation lief durch (wenn auch nicht besonders schnell), aber der anschließende Reboot blieb dann irgendwo hängen. Man hört, daß Plattenzugriffe erfolgen, während der Bildschirm mit dem weißen Apfel in der Mitte zu sehen ist. Irgendwann hören die Plattenzugriffe einfach auf und es passiert nichts weiter.

    Gibt es eine Möglichkeit, statt des Startbildschirms Bootmeldungen zu sehen, damit man weiß, wo der Mac sich aufhängt?

    Hanno
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    boote mal mit der apfel+v taste (verbose)

    Cheers,
    Lunde
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2005
  3. Performa630

    Performa630 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.05.2005
    Erstmal muß ich mich korrigieren, der Apfel ist natürlich grau, der Hintergrund weiß (oder auch hellgrau, das kann ich auf meinem guten alten ca. 13" Color Display nicht so genau erkenn). Just bevor ich diese Antwort gelesen habe, habe ich mittels XPostFacto den "Verbose Mode" aktiviert, der vermutlich dasselbe bewirkt. Jetzt endet der Bootvorgang mit einem schwarzen Bildschirm und einem weißen Cursor in der linken oberen Ecke (nachdem vorher der Startbildschirm eine Weile sichtbar war). MacOS hängt also, bevor es die Chance hat, verbose zu werden - Mist!

    Noch 'ne Idee?

    Hanno
     
  4. Performa630

    Performa630 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.05.2005
    So, jetzt hat es geklappt. Ich habe in XPostFacto BootX installieren lassen, dann ging's. Jetzt muß ich nur noch hinbekommen, daß die inzwischen wieder eingebaute MacPicasso 520 funktioniert. Außerdem ist es etwas merkwürdig, daß mir beim Booten immer die (leere) CD-Schublade entgegenkommt. Dann meckert er auch noch, es wäre eine Disk eingelegt, die MacOS X nicht lesen kann und will mich sie formatieren lassen - ist nur leider kein Brenner eingebaut :)

    Hanno
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche