Booten von Mac OS X Tiger 10.4

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Nic1617, 25.06.2005.

  1. Nic1617

    Nic1617 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.06.2005
    Hi,
    ich habe seit gestern die Mac OS X Tiger 10.4 DVD.
    Wie kann ich mit dieser DVD booten?

    Ich hab mal was von C drücken beim hochfahren gehört, des will aber irgendwie net klappen.

    Danke für Eure Hilfe

    Thx
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Das sollte aber schon funktionieren / zumindest wenn es keine bluetooth oder andere Funktastatur ist. Dann funktioniert auch die ALT Taste um eine Art bootmanager aufzurufen der alle bootfaehigen Laufwerke anzeigen sollte.

    Wenn der Rechner noch von Platte startet kannst du das boot volume ueber die System Einstellungen festlegen. Auch dazu muss die DVD bereits im Laufwerk sein.
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Welchen Mac hast du ? er muss FierWire on Board haben
     
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Du kannst deinen Rechner auch normal starten und dann auf der DVD das Programm OS X Tiger installieren starten.
     
  5. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Mit der Apple Bluetooth Tastatur funktioniert das auch.

    Um z.B. von Panther auf Tiger umzusteigen genügt es die DVD unter Panther einzulegen und dort dann auf "OS X installieren". Dann sollte er von alleine booten und die Installation starten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2005
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Aha, da hätte ich dann mal eine Frage zu.
    Ich habe einen MacMini OHNE internes BlueTooth. Aber mit Apple Pro BlueTooth Tastatur. Im Moment steckt ein MSI BlueTooth Adapter im USB Port an einem USB Hub.
    So funzen die etwaigen Tastenkombinationen beim Booten auf jeden Fall nicht. Auch nicht, wenn ich den BlueTooth Adapter direkt hinten in einen USB Port stecke.

    Könnte es denn funzen, wenn ich mir einen DLink DBT120 (oder wie der jetzt auch genau heisst, müsste jetzt erst nachschauen) kaufe?
    Bei der Tastatur ist ja eine CD mit einer Firmware bei. Im Readme dazu steht auch, das, wenn man die Firmware in ein USB BlueTooth Modul ein spielt, es nur noch an einem Mac funzt.
    Kann ich dann aber dafür mit der BlueTooth Tastatur eventuelle Bootoptionen ausführen? Weiß das jemand?
    Denn so ein DLink Ding kostet ja auch "nur" 25 Euro.

    Oder meintest Du, dass das Installtionsprogramm unter Tiger den BlueTooth Adapter erkennt? Das habe ich auch schon gemerkt und das funzte auch mit dem MSI Teil.

    Gruß
    BOP
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2005
  7. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Ich fürchte, dass zu dem Zeitpunkt, zu dem Du, BirdOfPrey, die BT-Tastatur benötigst, diese dem Mac mini noch gar nicht bekannt ist. Bootoptionen oder ähnliche Dinge (wie BIOS-Setup), die Dir hier etwas weiterhelfen könnten gibt es (glücklicherweise) nicht.

    Aber das brauchst Du ja auch nicht. Leg einfach (wie Magicq99 schon beschrieb) die Tiger-Installations-DVD (bzw CD) im laufenden Betrieb ein und starte die Installation von der DVD (/CD) aus. Dein Rechner wird dann neu starten und automatisch von der (immer noch eingelegten) DVD (/CD) starten.

    Wenn während der Installation der MSI BT-Adapter nicht erkannt wird, prüfe die Batterien der Tastatur und nimm "vorrübergehend" eine Tastatur mit althergebrachten USB-Kabel (1.1). Später kannst Du diese dann nach der Installation abziehen und mit dem "Bluetooth Dienstprogramm" die Tastatur dem Mac mini bekannt machen.
     
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Wie ich oben schrieb, wird der MSI BlueTooth Adapter ja erkannt während, besser bei der Installation.
    Die Installation ist auch nicht das Problem. Sondern eben alle anderen Sachen, die man so während dem Booten machen kann (PRAM löschen, Hardwaretest von DVD etc.).
    Dummerweise scheint meine Logitech USB Tastatur, die ich hier noch rum fliegen habe, das auch nicht wirklich zu können. Denn auch damit klappen die ganzen Sachen nicht.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen