Booten von Firewire HD

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von willfried, 01.05.2005.

  1. willfried

    willfried Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Hallo Forum!

    Meine Maxtor OneTouch II HDD habe ich in zwei Partionen (HFS+ Journaled) aufgeteilt und mit Retrospect Express die interne HD kopiert (quasi ein Snapshot des Systems).

    Wie bekomme ich es hin, dass ich nun via FireWire booten kann? Wenn ich bei Starten meines iMac die Taste "T" drücke, erscheint zwar das Firewire-Logo auf meinem Bildschirm, aber sonst passiert nichts.
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    wenn auf der externen Platte ein bootfaehiges OS X ist kannst du die Platte als Startvolume auswaehlen. Ich vermute aber, dass das von Restrospect erzeugte Backup nicht bootfaehig ist sondern aus dem Backup Format erst restored werden muss um bootfaehig zu sein. Wenn du ein volume blockweise kopieren willst geht das am einfachsten mit dem Festplattendienstprogramm und einem Image oder mit der Funktion Backup/Restore.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2004
    Ich habe das ganze mitCarbon Copy Cloner gemacht. Hier gibt es die Option startfähiges Laufwerk oder so ähnlich. Dies anklicken und schon hast Du ein startfähiges FW-Laufwerk.
    gruß
    Mani
     
  4. willfried

    willfried Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Ok, wie bekomme ich ein bootfähiges OS X auf die firewire HD?
     
  5. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Die Taste "T" startet den FireWire-Target Mode. Der hat nichts mit booten zu tun, sondern gibt die interne Festplatte als FireWire Festplatte frei. Der Rechner bootet dann nicht, sondern zeigt nur ein FireWire-Symbol.
    Um von der externen Platte zu booten kannst du entweder in den Systemeinstellungen unter Startvolume die externe Platte angeben, oder beim anschalten des Rechners die alt-Taste gedrückt halt. Im zweiten Fall erscheint nach einiger Zeit eine Auswahl aller bootfähigen Volumes.

    Wenn deine externe Platte in beiden Fällen nicht aufgeführt ist, dann ist sie nicht bootfähig.
    Ich empfehle dann mal CarbonCopyCloner auszuprobieren.
     
  6. willfried

    willfried Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Danke für die Info.

    Was ich möchte, ist das folgende: Mein HD ist groß genug, dass sie zum einen ein komplettes Abbild meiner internen 160GB HD auf der einen Partition und tägliche Datenbackups der User auf der anderen Partition aufnehmen kann.

    Die Kopie der gesamten HD ist dazu gedacht, dass im Falle eines Crashes ich a) von der System-Partition booten kann, b) diesen Systemzustand wieder auf die interne HD zurückzukopiere und c) von der internen HD wieder normal starten kann.

    Hintergrund: Gestern war mir mein System komplett gecrashed, so daß nur noch die Neuinstallation half. Das ging zwar relativ flott, aber die ganzen Systemupdates mit ca. 200MB aus dem Netz zu downloaden, hat doch recht viel Zeit gekostet, trotz DSL 1000.
     
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Dafür ist CarbonCopyCloner genau richtig.

    Die Updates aus dem Netz würde ich vor der Installation einfach mal als Backup sichern, dann hast du sie beim nächsten mal direkt zur Hand.
    Ausserdem wirkt so ein Combo(!)-Update manchmal wunder, wenn plötzlich nichts mehr geht. Würde ich immer ausprobieren, bevor ich eine komplette Neuinstallation durchführe.
     
  8. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2002
    Hallo!
    Wie wechsel ich dann das Startmedium (beide Vol. erscheinen)?
    danke

    aralka
     
  9. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    @aralka:

    einfach mit der Maus auf das entsprechende Volume Klicken und dann auf den Pfeil.
     
  10. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2002
    klapptnicht !
    es erscheit eine blaue Fläche mit zwei Volumen, eines unterlegt,
    ein dreiviertel Pfeilkreis und ein Pfeil, die Maus ist eine Uhr, die Volumen lassen sich anklicken,doch ohne Reaktion.
    was tun?

    aralka
     
Die Seite wird geladen...