Booten beschleunigen

Diskutiere mit über: Booten beschleunigen im Mac OS X Forum

  1. niels

    niels Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2003
    Halli, hallo...

    ich bin ja wirklich superglücklich mit OS X, aber manchmal hab ich das Gefühl dass das Booten doch etwas lange dauert (PowerBook 12'') ... vor allem die erste Phase vor dem Welcome-Screen braucht bei mir einige Minuten.

    Gibt es die Möglichkeit das irgendwie zu beschleunigen? Also irgendwelche Checks abzuschalten o.ä.? :confused:

    Es ist nicht wirklich tragisch, man kann ja sowieso noch auf den Sleep-Modus zurückgreifen, aber mal so interessehalber ...
     
  2. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2003
    einige minuten sind ganz schön lang -
    bei mir dauerts ca. 40 sec

    vielleicht mal cocktail laufen lassen -
    prebinding erneueren etc ..
    mal nen pram reset oder so ..

    da sollte danach was passieren :rolleyes:
     
  3. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    27.03.2003
    Hallo,

    bei mir hat es auch bis zu 2 Minuten gedauert, bis der blaue Balken durch war. Bei mir lag es an den Netzwerkeinstellungen (hatte ein BelkinSwitch dran). Nun habe ich einen Router dran und er ist in sage und schriebe 10 Sekunden mit dem Blauen Balken durch und im Anmeldefenster.

    Gruß

    XY
     
  4. mikeIV

    mikeIV MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2003
    Ich hab die erfahrung gemacht das wenn mein Linux Router offline ist, das starten auch länger dauert da sich bei mir OS X die IP adresse vom DHCP Server am Router holt und der das dann beim Starten dauert versucht und irgendwann genervt aufgibt. Kann sein das du auch Dienste zu Starten versuchst aber diese nicht vorhanden sind ;)
     
  5. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2003
    wenn der rechner nach nicht mehr vorhandenen netzwerken oder festplatten sucht dauerts meistens zu lange ..
    bei osx habe ich die erfahrung gemacht, daß meist nach dem zweiten hochfahren wieder alles ok ist - sonst eben doch pram reset

    grüße
    :rolleyes:
     
  6. niels

    niels Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2003
    ah, das mit den Netzen könnte gut sein. Ich schlepp den Rechner z.Zt. täglich zur Arbeit und dann wieder nach hause, d.h. die Umgebung verändert sich eigentlich bei jedem booten.

    Ich werd mal drauf achten, ob er beim 2ten, 3ten booten schneller ist :)
     
  7. mallwart

    mallwart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2003
    es könnte aber auch
    • an der aktivierten netzwerkszeit ( Datum/Uhrzeit -> Netzwerkzeit ) liegen . der mac versucht dann sich die aktuelle zeit vom server zu laden . der verbindungsaufbau über dabei nacheinander über die bei netzwerk -> Netzwerkkonfiguration aktivierten protokolle/dienste . erst wenn alle dienste nach mehrmaliegen versuchen nö melden, geht's weiter .
    • folge zuvieler und nicht benötigter protokolle/dienste sein . ( siehe netzwerkkonfiguartion ; wer nur über ethernet arbeitet , benötigt sicher kein IrDa oder das interne modem ...)
    • apple's ip-firewall sein . mit dem hatte ich lange lange startphasen , aber seitdem brickhouse das übernimmt geht's flott .
     
  8. niels

    niels Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2003
    geht schon besser... :)

    Ich hab mal die ungenutzen Netzdienste rausgeschmissen und wenn ich nun das 2te mal in einem "bekannten" Netz boote ist das schon wesentlich fixer :D

    thanx an alle hilfreichen Geister!

    carro
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Booten beschleunigen Forum Datum
Probleme mit macOS Sierra beim Booten Mac OS X 23.11.2016
Probleme beim Booten, efi boot wird angezeigt bei den Volumen Mac OS X 13.11.2016
Powerbook G4 - per USB booten? Mac OS X 16.10.2016
Kernel Panic beim Booten - wo finde ich die Logfiles ? Mac OS X 06.10.2016
iMac hängt nach Wiederherstellung beim Booten Mac OS X 21.09.2016

Diese Seite empfehlen