BootDisk formatieren? Mac bootet nur noch in Konsole; kein OS X, DVD etc

Diskutiere mit über: BootDisk formatieren? Mac bootet nur noch in Konsole; kein OS X, DVD etc im MacBook Forum

  1. daHobbit

    daHobbit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2005
    Hallo,

    ich habe ein großes Problem: mein Macbook bootet nur noch in der Konsole. Nicht mehr in OS X, nicht mehr von Install-DVD.
    Habe schon viele Tricks versucht mit Safe-Mode, PRAM-Reset etc. NIX geht mehr.

    Kann mir bitte jemadn helfen. Ich möchte nun die Festplatte mittels Konsole formatieren und alles neu aufspielen, jedoch steht ind er Konsole, dass die bootdisk nciht formatiert werden kann.

    Was kann ich noch tun? Linux-DVDs starten zwar, jedoch reagieren sie nicht auf Keyboard-Eingaben.

    Ihr seht, ich habe einiges probiert, nun brauch ich eure Hilfe!

    Danke! :(
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.677
    Zustimmungen:
    1.907
    Registriert seit:
    14.01.2006
    osx installatons-dvd rein und neu installieren... oder hab ich da was übersehen?

    edit: ja, hab ich ;)

    hmm ALLES (auch usb-hubs) vom usb abstöpseln und nur mit angeschlossener usb tastatur (+maus) nochmal versuchen, die installations dvd zu starten

    edit2: mist mackbook... ich bin aber auch blind heute... :cool:

    keine weiteren lösungsvorschläge... sorry
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2007
  3. daHobbit

    daHobbit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2005
    Ja leider was übersehen, er startet auch von der DVD nicht mehr! Es kommt dann immer ein grauern Screen mit der Aufforderung neu zu starten :(

    Muss irgendwie über Konsole gehen. Kennst du dich da aus?
     
  4. mafr2006

    mafr2006 Banned

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2006
    Bei solch gravierenden Problemen ist wohl eher der Gang zum Serviceprovider zu empfehlen. Ist wohl ein Hardwaredefekt.
     
  5. Maniac82

    Maniac82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.02.2005
    Hast Du schon etwas neues herausgefunden? Mein Problem äußert sich genau so und ich würde ggf. mal alles an Lösungen testen....

    Gruß
     
  6. daHobbit

    daHobbit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2005
    Hi, konnte es bei mir nur mittels einer Linux Live CD retten. Hab Ubuntu dazu genommen und dann mit einer ext. USB-Tastatur Linux installiert, bzw. bis zur Formatierung der Festplatte gemacht. DSamit war dann alles platt und die Platte leer. Nun ging auch die OS X Install-DVD wieder und nun läuft alles.

    War nen ganz schöner Akt und hätte das MB auch fat eingeschickt, kein Plan woran es lag, aber nun gehts ja wieder :)

    Viel Erfolg dabei!
     
  7. Maniac82

    Maniac82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.02.2005
    Jup, so habe ich es jetzt heute morgen auch hinbekommen :/ Ubuntu gebootet und alles geplättet..... SEHR SCHÖN!

    Hab noch etwas gesucht und der Fehler scheint bei einigen Leuten aufgetreten zu sein. Die meisten hatten vor dem Crash Parallels geöffnet und musstens dieses via Power-Button schliessen. (War bei mir auch so) Danach das riesen Problem.

    Werde jetzt wohl vorsichtiger mit Parallels sein.

    Schönes WE!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - BootDisk formatieren Mac Forum Datum
macbook pro festplatte kaputt MacBook 04.11.2016
Festplatte formatieren / Mac zurücksetzen wenn MainBoard kaputt MacBook 15.09.2016
Macbook pro formatieren MacBook 04.09.2016
USB-Stick richtig formatieren MacBook 21.07.2016
MacBook Pro 2009 - OSX Installieren/Formatieren etc. fehlgeschlagen MacBook 02.03.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche