Bootcamp will nicht partitionieren - höh?!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Red Delicious, 17.09.2006.

  1. Red Delicious

    Red Delicious Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    tag

    ich habe vorgestern mal just 4 fun per bootcamp windows installiert.
    dazu hatte ich eine 15gb partition mit bootcamp angelegt.
    alles lief einwandfrei. nicht eine einzige hürde.
    schön partitioniert, dann neugestartet mit der windows-cd, ganz normal installiert, dann in windows die treiber-cd installiert und fertig.

    dann hab ich aber festgestellt, dass 15gb ein bischen wenig sind, wenn man sich xp eigentlich nur installiert um ein paar spiele zu zocken, weil die platte nach 3 spielen eigentlich schon fast voll war.

    dann hab ich mir vorhin gedacht, ich mach die partition einfach wieder platt und leg das ganze nochmal neu an.
    also mit bootcamp wieder "zusammenfügen" gewählt und neugestartet.

    jetzt wollte ich das ganze nochmal mit einer 32gb partition neu durchziehen und jetzt kommen wir zum eigentlichen problem:

    bootcamp meint beim anlegen der partition jetzt:

    Ihre Festplatte kann nicht partitioniert werden, weil einige Dateien nicht bewegt werden können.

    Legen Sie eine Sicherung der Festplatte an und formatieren Sie mit dem Festplatten-Dienstprogramm als Mac OS Extented (journaled) Einzelvolume. Stellen Sie anschließend die Informationen von der Sicherung wieder her und starten Sie den Boot Camp Assistenten erneut.


    was zum ...?!

    ich hab auf der platte noch 150gb frei.. wieso isses da nicht möglich 32gb davon für windows abzuzwacken?

    ich hab ehrlich gesagt keine lust jetzt extra für bootcamp zu backuppen, zu formatieren und neu zu installieren.. muss das echt sein oder wie??

    ps:

    rechte sind geprüft und fehlerfrei
    volume is auch überprüft und fehlerfrei

    pram-reset (apfell + alt + p + r nach dem gong beim booten) hab ich auch schon gemacht.

    mehr fällt mir nicht mehr ein...
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Probiere doch mal eine andere Partitionsgröße aus (z.B. 30GB der 40GB).
     
  3. Red Delicious

    Red Delicious Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    30gb geht auch nicht (gerade probiert) und wenn ich versuche den regler weiter zu ziehen als 32gb kommt die meldung:
    "! Eine FAT32 formatierte Partition kann nicht größer als 32 GB sein"

    das irritiert mich ebenfalls.
    woher will bootcamp denn wissen ob ich fat32 nehmen will bei der windows-install. vielleicht will ich ja auch ntfs nehmen.

    randbemerkung:
    beim ersten mal windows installieren, habe ich tatsächlich im windows-install-bildschirm fat32 gewählt...
    "weiss" bootcamp das irgendwo her oder was soll die meldung?

    edit:
    bootcamp scheint es ja irgendwie nicht gebacken zu kriegen 32 zusammenhängende gb zusammenzuschieben obwohl über 100gb frei sind..
    das heisst meine daten sind verstreut bzw fragmentiert? kann ich die platte irgendwie manuell defragmentieren?
    da ich gestern viel datenkram hin und her geschoben habe um meine externen festplatten endlich mal aufzuräumen und auszumisten, kann es schon sein, dass die platte fragmentiert ist.. bin ich da auf dem richtigen dampfer oder total auf dem holzweg?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2006
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Nein, die Meldung ist Standard und Warnung, denn Windows XP kann tatsächlich nur bis 32GB FAT32 anlegen, darüber nur noch NTFS. Das hat damit also nichts zu tun.
    Dein anderes Problem hatte ich aber auch gehabt, Bootcamp ist da ziemlich scheiße was das angeht
     
  5. Red Delicious

    Red Delicious Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    und wie hast du es gelöst?
    doch wohl nicht osx neu aufgesetzt oder?
     
  6. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Genau das habe ich gemacht. :rolleyes:
     
  7. Red Delicious

    Red Delicious Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    und wie genau?

    wenn ich sage, dass ich noch circa 100gb frei habe, bedeutet das ja im umkehrschluss, dass ich 150gb belegt habe...
    das heisst ich muss jetzt die kompletten 150gb erstmal als image irgendwo extern ablegen?!
    ich hab keine festplatte mit soviel freiem platz...

    oder geht "drüberinstallieren"?
     
  8. Yogibaer

    Yogibaer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.09.2006
    Hallo,

    vielleicht eine kleine Idee, hast Du schon die Prereferenzen von Bootcamp gelöscht ?
     
  9. Red Delicious

    Red Delicious Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    nee .. wie mach ich das und was bringt das?

    du meinst ich soll die plist einfach löschen?

    edit:
    bringt auch nix.. bricht wieder mit derselben fehlermeldung ab
     
  10. Red Delicious

    Red Delicious Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    keiner mehr ne idee?

    kann man irgendwie manuell defragmentieren?

    @hanselars und despice

    ihr hattet das problem doch auch.
    wie habt ihr das denn nun gelöst?
    also wie seid ihr vorgegangen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen