Bootcamp Problem!

Diskutiere mit über: Bootcamp Problem! im Windows auf dem Mac Forum

  1. Lodi

    Lodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    Also Bootcamp gibt mir bei der Partitionierung folgenden fehler.
    Was soll ich machen? Hab keine externe Festplatte oder so aber einen Windoof Laptop hier. Kann mir das mal jemand schritt für schritt erklähren?

    "Ihre Festplatte kann nicht partitioniert werden, weil einige Datein nicht bewegt werden können.

    Legen Sie eine Sicherung der Festplatte an und formatieren Sie sie mit dem Festplatten-Dienstprogramm als Mac OS Extended (Journaled) Einzelvolume. Stellen Sie anschließend die Informationen von der Sicherung wieder her und starten Sie den Boot Camp Assistenten erneut."

    Danke schonmal
     
  2. Lodi

    Lodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    hm........ Sonst seit ihr auch so schnell ich brauche echt dringent schnell hilfe!
    Wenn jemand ne ahnung hat wie der Kram geht mit Sicherung der Festplatte und so bitte schreiben
     
  3. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Alle Programme schließen und noch mal versuchen ;)

    EDIT:

    Hast du die Platte schon Partitioniert? Oder hast du nur eine Partition?
     
  4. Lodi

    Lodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    geht net!
    Edit:
    Hab nur eine Partition weil das Partitionieren ja nich geht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2006
  5. Lodi

    Lodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    hat denn niemand ne idee?
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Wenn Du nur einen Win-Laptop zur Verfügung hast, sieht es etwas schlecht aus!
    Am einfachsten geht es mit einer externen Festplatte.
    Einfach mit dem Festplattendiensprogramm oder CarbonCopyCloner oder SuperDuper eine Kopie auf die externe Platte anfertigen und fertig.

    Aber so ....

    Gruß
     
  7. Lodi

    Lodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    wie genau mach ich das denn mit dem Festplattendienstprogramm?
    Ein Image erstellen oder wie?
     
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Ja!
    Aber natürlich auf einer anderen Festplatte! Sonst löscht Du das Image ja beim formatieren.

    Allerdings habe ich mit dem FDP schlechte Erfahrungen gemacht. Ich konnte Damals mein Image nicht zurück spielen. Gibt hier auch einen Thread zu dem Problem. Ich bin da wohl nicht der einzige, der das Problem hat(te).

    Ich habe hier eine externe 2,5" FW Platte. Da clone ich mit SuperDuper in mehr oder weniger regelmäßigem Abstand meine Platte drauf.
    Diese externe Platte ist dann sogar bootfähig. Ein etwaiges Zurückspielen geht also ganz einfach, in dem ich von der externen Platte boote und dann mit SuperDuper zurück auf die interne Platte clone.

    Gruß
     
  9. Lodi

    Lodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    ja aber is das denn nicht unglaubliche platzverschwendung 2 mal das gleiche system auf unterschiedlichen Festplatten laufen zu haben?
    Sorry hab überhaupt keine ahnung von so nem Backup kram.
     
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Ja nun, das hat so ein Backup nunmal irgendwie an sich! :p

    Da ich die Platte aber eh nicht brauche, störts mich nicht. Ob die in der Ecke liegt und leer ist oder ob sie in der Ecke liegt und ein Backup drauf ist, macht da keinen Unterschied. Außer im Ernstfall, wenn die interne HDD des Macs mal abrauchen sollte. :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bootcamp Problem Forum Datum
Problem beim Partitionieren von Windows mithilfe von BootCamp Windows auf dem Mac 01.10.2016
Problem mit Bootcamp, keine Aufgaben seite Windows auf dem Mac 07.08.2016
Bootcamp problem Windows auf dem Mac 27.07.2016
Probleme mit Boot Camp Windows auf dem Mac 30.12.2015
Win10 Bootcamp Problem auf MB pro Retina 15" mid 2015 Windows auf dem Mac 25.12.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche