Bootcamp Performance?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von puk, 21.11.2006.

  1. puk

    puk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.12.2004
    Hallo.

    Habe auf einem G5 Quad Core (4x Xeon 2,66 GHz) und 2 GB RAM Bootcamp und Windows XP installiert.

    Dann habe ich die Mactintosh Treiber installiert und mir 3DMark (1.0.2) runtergeladen.
    Bei den Grafik-Tests kommt der Mac nicht über 10 fps!
    Meistens 3 fps.
    Auch der neuste Treiber von NVidia (GeForce 7300GT) habt keine Besserung gebracht.
    Zudem habe ich nicht installierte Geräte im Gerätemanager.
    Mit Fragezeichen: Basissystemgerät
    Installiert aber mit Ausrufezeichen: Intel(R) 5000 Series Chipset PCI Express x4 Port 3 bis 7

    Habe ich etwas vergessen bzw. falsch gemacht?
     
  2. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    MacUser seit:
    18.08.2004
    du hast nichts falsch gemacht. hast du die sata treiber und chipsatzteieber in die windows xp cd eingefügt? welche grafiktreiber
     
  3. puk

    puk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.12.2004
    Nein, ich habe keine Treiber eingefügt.
    Muss man das?
    Bin lt. Bootcamp Anleitung vorgegangen.
    Der VGA Treiber ist der aktuellste Forceware Treiber.
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    :eek: :kopfkratz:
     
  5. puk

    puk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.12.2004
    aus 3DMark:
    CPU Info
    Physical Processors 2
    Logical Processors 4

    CPU 1/2
    Intel(R) Xeon(R) CPU 5150 @ 2.66GHz
    Manufacturer Intel
    Family Intel(R) Xeon(R) CPU 5150 @ 2.66GHz
    Architecture 64-bit
    Internal Clock 2.7 GHz
    Internal Clock Maximum 2.7 GHz
    External Clock 333.0 MHz
    Socket Designation CPU-A ( 0 )
    Upgrade ZIF Socket
    MultiCore 2 Processor Cores
    HyperThreadingTechnology N/A
    Capabilities MMX, CMov, RDTSC, SSE, SSE2, SSE3, PAE, NX
    Version Intel(R) Xeon(R) CPU 5150 @ 2.66GHz
    Caches
    Level 2 4 MB
    Level 1 32 KB
    Level 1 32 KB

    CPU 2/2
    Intel(R) Xeon(R) CPU 5150 @ 2.66GHz
    Manufacturer Intel
    Family Intel(R) Xeon(R) CPU 5150 @ 2.66GHz
    Architecture 64-bit
    Internal Clock 2.7 GHz
    Internal Clock Maximum 2.7 GHz
    External Clock 333.0 MHz
    Socket Designation CPU-A ( 1 )
    Upgrade ZIF Socket
    MultiCore 2 Processor Cores
    HyperThreadingTechnology N/A
    Capabilities MMX, CMov, RDTSC, SSE, SSE2, SSE3, PAE, NX
    Version Intel(R) Xeon(R) CPU 5150 @ 2.66GHz
    Caches
    Level 2 4 MB
    Level 1 32 KB
    Level 1 32 KB
    Level 2 4 MB
    Level 1 32 KB
    Level 1 32 KB


    Mac vom Chef ;)

    Naja... 4x Xeon war falsch ausgedrückt...
     
  6. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Aha, ich hatte mich eigentlich eher über die Bezeichnung "G5" gewundert. ;)
     
  7. puk

    puk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.12.2004
    Dann halt eben PowerMac ;)

    Zurück zum Thema:
    Noch irgendwelche Tips?
     
  8. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.02.2006
    div test belegen das Bootcamp nebst XP auf einen Core Duo schneller läuft als auf einem reinen vergleichbaren Core Duo Compi von z.b. Saubillig Markt
     
  9. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    auch nicht powermac ;) macpro ^^
     
  10. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ist auch leider kein PowerMac mehr, sondern jetzt "nur" noch ein Mac Pro ;) , ich denke den Post von Trixter solltest du Beachtung schenken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen