Bootcamp! NICHTS GEHT MEHR :'(

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Cataclisma, 01.06.2006.

  1. Cataclisma

    Cataclisma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2006
    Hi Leute!

    Habe gerade Bootcamp laufen lassen (iMac 20").
    Als OS X neu startete, hatte ich ne windows XP SP2 CD drin. Setup wurde auch geladen und ich konnte Partition und formatierung auswählen. Setup Dateien wurden kopiert und neugestartet.

    Nun das Problem: Nach dem neustart führte mein Mac das eben durchgeführte Setup nochmals aus. Ich dachte was denn das soll und habe das Setup abgebrochen und die CD ausgeworfen. Ich dachte, dass nun das eigentliche Setup geladen wird da der Mac nicht mehr von der CD booten kann. NICHTS!

    Ohne CD geht nichts mehr und mit CD kommt immer wieder das Setup. Egal was ich tue. Habe das Setup schon 2 mal durchlaufen lassen aber nix!

    Das schlimmste daran ist, dass ich nun nicht einmal mehr OS X booten kann! wenn ich den iMac einschalte und die "Tabulator" Taste gedrückt halte tut sich nichts! WIE KOMME ICH WIEDER INS OS X? :'(

    Helft mir! Bin verzweifelt! :S

    Gruss: Cataclisma
     
  2. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Vielleicht mal die ALT -Taste probieren oder X gedrückt halten
     
  3. grabmeru

    grabmeru MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.05.2003
    Rechner starten und dabei das Parameter-RAM löschen (Apfel-alt-P-R gleichzeitig gedrückt halten) - dann kommst du wieder nach OS X. Dann nochmal installieren und wirklich durchlaufen lassen!! (steht extra so in der Beschreibung - Leute, manchmal ist das ernst gemeint!)
     
  4. Cataclisma

    Cataclisma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2006
    X= NIX
    und bei alt kommt nur der graue hintergrund und der mauszeiger. sonnst passiert gar nix :(
     
  5. tom's

    tom's MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005

    Edit: zu spät :)

    Evtl. nochmal das Windows Setup komplett durchführen
     
  6. Cataclisma

    Cataclisma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2006
    oh oh! habe apfel-alt-p-r gedrückt! nun kommt ein ordner mit ? drin der blinkt! heisst das, dass ich zu blöd war und die falsche partition erwischt habe und nun OS X weg is?
     
  7. tom's

    tom's MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Das könnte möglich sein...

    Es ist zwingend notwendig Windows auf die Partition mit der Laufwerksbezeichnung C zu installieren... Die anderen werden von OS X "benötigt"

    In meiner Signatur ist ein Link - dort findest du eine detailierte Anleitung zum Thema Windows auf dem Mac installieren :)
     
  8. Cataclisma

    Cataclisma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2006
    habe ich eben eigentlich auch. war kein anderes da. :(
    dann gibts halt eine komplette neuaufsetzung :'(
    werde danach lieber nur noch Parallels benutzen :D
     
  9. grabmeru

    grabmeru MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.05.2003
    Schaut so aus...

    Vielleicht mal mit der OS X Installationsdisk starten, und schauen, was das Festplattendienstprogramm so findet. Wenn da keine bootfähige Mac-Partition mehr da ist, hoffe ich, du hast ein aktuelles Backup. Sonst hilft vielleicht ein Repair-Install.
     
  10. tom's

    tom's MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Eigentlich müsstest du im Windows Setup insgesamt 3 Partitionen zur Auswahl haben...

    http://www.whatsonyourmac.de/viewtopic.php?t=4
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen