Boot Systemcheck

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von MacNew, 10.09.2005.

  1. MacNew

    MacNew Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2004
    Hallo!

    Eine Bekannte von mir besitzt ein wunderschönes PISMO 500 MHz auf dem Panther läuft. Leider gibt es seit kurzer Zeit einige Probleme. Meine Frage lautet nun, ob man die Systemplatte mit einer Bootoption (Hotkey) überprüfen lassen kann. Leider hat Sie zur Zeit keine Install-CD dabei.

    Gruss
     
  2. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    09.03.2003
    Beim Booten die Apfeltaste und zugleich "S" gedrückt halten.
    Auf dem Prompt dann fsck -yf eingeben und danach die Eingabetaste drücken.
    Vorsicht: du bist in einem englischen Tastaturlayout. Also für das "y" und die Sonderzeichen aufpassen: z statt y und "ß" statt "-".

    Wenn Fehler gefunden und repariert wurden, dann erneut fsck -yf
    Ansonsten tippst du: reboot
     
  3. Sofad

    Sofad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.11.2002
    fsck

    Naja, 2x hält besser...


    Starte den Mac im "single-user mode"

    1. Neustart und dabei
    2. Befehl + S gedrückt halten

    fsck starten:

    1. "fsck -y" eingeben
    2. Return

    Wird ein Fehler erkannt kommt folgendes:

    ***** FILE SYSTEM WAS MODIFIED *****

    In diesem Fall fsck nochmals aufrufen.

    Solange wiederholen bis keine Fehler mehr gefunden werden.

    "reboot" für Neustart
    oder
    "exit" für booten ohne Neustart
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2005
  4. MacNew

    MacNew Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2004
    Vielen Dank für die schnellen Antworten! Sehr nett!
     
Die Seite wird geladen...