Boot Camp und Parallels parallel?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von orschinger, 22.11.2006.

  1. orschinger

    orschinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    24.10.2006
    Hallo,
    bin Neuling im Mac-Lager und habe nichts als Probleme... Drucker geht nicht, WLAN Verbindung haut nicht hin undundund...

    Aber hier diese Frage:

    habe Bootcamp installiert und Win XP Pro SP2 installiert (wo leider die Netzverbindung ebenfalls nicht funktioniert). Jetzt möchte ich gerne für Zwischendurch auch noch Parallels am Start haben.

    Frage: muss ich dafür nochmal Windows installieren? Oder wie? Irgendwie finde ich mich nicht zurecht...

    Danke für Antworten,
    Orschinger
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Ja, musst du.
     
  3. orschinger

    orschinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    24.10.2006
    Ach Herrjee da geht er hin der Festplattenplatz... aber danke!
     
  4. dmssmd

    dmssmd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    17.09.2005
    Fürs Wlan kann ich dir nur den Assisteneten empfehlen, damit müsstest du es auf jedem Fall hinbekommen, er befindet sich in Systemeinstellungen > Netzwerk > dort Airport auswählen und dann unten auf den Button Assisten klicken.

    Zum Drucker welchen Drucker hast du?

    Zum anderen kann ich dir nicht helfen nutze es leider nicht.
     
  5. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Betreffs BootCamp/Parallels wie schon gesagt: Ja, das sind zwei komplett unterschiedliche Konzepte...

    Betreffs der anderne Probleme:
    Welcher Drucker ? Das geht eigentlich immer absolut unproblematisch, ausser es ist ein alter GDI-Drucker, dann hilft aber vielleicht noch Gutenprint, eine Treibersammlung...

    Welches WLAN ? Solltest Du ein MacBookPro Core2Duo haben, gibt es mit bestimmten Routern Probleme, weil dann der eingebaute WLAN-Chipsatz auf 108 MBit/sec. schalten will, das aber noch kein echter Standard ist. Da hilft dann, im Router auf Standards umzustellen...

    ...weiss der Smurf
     
  6. orschinger

    orschinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    24.10.2006
    WLAN Router ist der Siemens SX541. Gestern abend war ich kurz damit online, funktionierte allerdings erst, nachdem ich die Verschlüsselung ausgeschaltet hatte. Heute geht gar nix mehr.

    Drucker: HP Deskjet 710c. Da habe ich jetzt schon die abenteuerlichsten Varianten entdeckt den zum laufen zu bekommen. Bei mir klappt bisher noch nix. Gutenberg? Werde ich probieren. Danke!

    Zu Parallels/Bootcamp: Muss ich dann auch alle jeweils von der Windows-Variante verwendeten Programme zweimal installieren? Müsste ja eigentlich... oh mann oh mann...
     
  7. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    MacUser seit:
    18.08.2004
    wozu soll man windows nutzen, wenn man nicht spielt :) deshlab bleibt dann boot camp :)
     
  8. orschinger

    orschinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    24.10.2006
    dann nehm ich wohl nur boot camp. hoffentlich kann ich mein parallels "zurückgeben". ist ja nur die download version.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen