Boot Camp und Parallels gleichzeitig auf einem Rechner???

Diskutiere mit über: Boot Camp und Parallels gleichzeitig auf einem Rechner??? im Windows auf dem Mac Forum

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Hätte mal eine Frage zum Windows-Betrieb auf'm Mac.

    Habe mir vor einigen Tagen Parallels bei unimall gekauft. Nun habe ich mir heute noch eine Windoof XP Home Edition bestellt.

    Was ich mich noch frage, ist es möglich, XP mal unter Parallels, mal mittels Boot Camp auf ein und demselben Rechner laufen zu lassen?

    Ich meine, bei manchen Programmen ist ja Boot Camp besser, da es mehr Power zur Verfügung stellt.

    Oder kommen sich diese beiden Programme dann irgendwie in die Quere?

    Und vor allem. Muss ich dann Windoof zweimal installieren? D.h. einmal für Boot Camp, einmal für Parallels???

    Hat das schon mal jemand ausprobiert oder weiß mehr dazu???

    Und noch ne Frage zu Windoof XP in Sachen Registrierung.
    Wie ist das eigentlich mit dem registireren?
    Ich habe 1 Linzenz. D.h. ich kann es gar nicht 2 mal auf einem Rechner installieren???
    Wäre ja auch doof.

    Und was noch wichtiger ist. Ich installiere es auf einem MacBook, wechsle aber bald zu einem MBP. Ist dann die Lizenz mit der Installation auf dem MacBook weg? Oder wie kann ich das wieder "freischalten"???

    Danke für jeden Tipp!

    zeitlos
     
  2. tom's

    tom's MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Ja das ist auf jeden Fall möglich, da BootCamp Windows startet und nicht Parallels... Wenn du OS X laufen hast kannst du Windows unter Prallels laufen lassen - sprich Parallels und BootCamp laufen getrennt - entweder oder...


    Das ist soweit Richtig, Parallels benötigt mehr Arbeitsspeicher, da es emuliert.


    Ja... Du musst Windows 2x installieren - einmal mittels BootCamp als eigenständige Partition und einmal direkt unter OS X in Parallels


    Windows Lizenzen sind Rechnergebunden, d.h. du darfst dein XP nur einmal installieren - aber es wird sicher nicht meckern wenn du es 2x installierst ;)

    Falls Du die Lizenz später auf das MBP übertragen willst und Windows eine Meldung ala "Diese Version wurde schon zu oft installiert" bringt, genügt ein freundlicher Anruf bei Microsoft, die dir telefonisch einen Freischaltcode durchgeben. :)
     
  3. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Ja

    Nein


    Ja

    Sag ich dir doch gerade

    Das heisst bei Windows 'Aktivieren'
    Nein das darfst du nicht. (gehen tut das is aber nicht legal)

    Du musst Windows dann wieder aktivieren.Aber musst es am MacBook dann löschen-wie gesagt nur eine Installation pro Rechner wobei Bootcamp und Parallels als jeweils 1 Rechner zählen.

    ;) Bei OSX ist das genauso.

    Danke für jeden Tipp!

    zeitlos[/QUOTE]
     
  4. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Doch ;) :cool:
     
  5. tom's

    tom's MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    ok... ok... die Home Editon vielleicht.... Professional lässt sich 3x installieren - ohne Probleme ;)
     
  6. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    05.02.2005

    Danke schon mal für die schnellen und kompeteten Antworten!

    Ok, also ich muss mich bei Microsoft melden. Nun habe ich aber die absolute Sparverison von Windoof XP gekauft (71,- Euro). Da stand, dass halt nur die CD kommt. Man hat keine Handbücher dabei und auch keinen Telefonsupport von Microsoft. Heißt dass dann, dass ich gar nicht wieder freischalten kann weil das bei der Billigversion nicht mit drin ist????
    dann müsste ich ja gleich wieder stornieren und eine teurere Version kaufen.


    zeitlos
     
  7. tom's

    tom's MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Auch die "Billig Variante" in Fachkreisen OEM genannt lässt sich ohne weitere Kosten erneut freischalten (zumindest bei Professional)... Die Telefonnummer wird bei der evtl. fehlgeschlagenen Aktivierung angezeigt > einfach die Lizenznummer durchgeben und der Mitarbeiter gibt dir einen neuen Freischaltcode... :)

    Sag der Dame bzw. dem Herren einfach "Ich muss Windows zum X-ten mal neu installieren - ich werd mich sicher noch öfter melden" :hehehe:
     
  8. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    05.02.2005
    :) Das klingt realitätsnah. Damit kann ich sicher punkten, hören die sicher zig mal pro Tag!

    Ok, dann kann ich ja die Billigversion behalten. Wollte Microsoft eh nicht zu viel Kohle in den Rachen schieben ;)


    zeitlos
     
  9. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
    MacUser-Thread: Windows zweimal auf Rechner: legal?

    Lizenzbestimmungen als pdf
    Wobei ganz offensichtlich mit dem Begriff "eine" bei "eine Kopie" etwas anders gemeint ist, als beim Begriff "einem einzigen" bei "einem einzigen Computer".
     
  10. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Schön wäre es natürlich noch, wenn Parallels und Boot Camp auf dieselbe Windows Installation zurückgreifen könnten, damit man nicht zweimal Platz hergeben muss.
    Aber na gut, geht halt nicht anders. Geplant sein soll das ja angeblich schon. Aber wann's halt kommt...

    Danke auf jeden Fall für Eure Hilfe!

    zeitlos
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Boot Camp Parallels Forum Datum
Problem mit Boot Camp in Parallels Windows auf dem Mac 28.11.2013
Mac neu installieren und Windows behalten Windows auf dem Mac 02.02.2013
Parallels 7 VM als Bootcamp partition konvertieren Windows auf dem Mac 02.08.2012
Parallels 7 - Nutzen der Boot Camp Partition Windows auf dem Mac 06.06.2012
BootCamp Partition in VirtualBox nutzen. Oder lieber Parallels bzw. VMWare Fusion? Windows auf dem Mac 16.05.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche