Boot Camp nur mit original integriertem ServicePack 2 ???

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von aldiox, 06.04.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aldiox

    aldiox Thread Starter Banned

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    Ist die installation von Windows XP mit nachträglich hinzugefügtem Service Pack 2 (auf einer CD) auch möglich???

    Hat es jemand versucht?

    Oder benötigt man DEFINITIV eine WindowsXP CD mit original-intergiertem ServicePack 2 ???
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Da hast Du eine Antwort: klick!
     
  3. aldiox

    aldiox Thread Starter Banned

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    dangöööö!
     
  4. compound

    compound MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2005
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    auszug aus dem readme des installers:

    "Wichtig: Sie müssen eine Einzelmedium, Windows XP Vollinstallations-CD, die Service Pack 2 enthält, verwenden. Sie können keine Aktualisierungsversion von Windows XP verwenden, bzw. keine ältere Version von Windows XP installieren und diese daraufhin mit SP2 aktualisieren. "
     
  6. consignatia

    consignatia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.02.2004
    Ich bin erstaunt wie viele Leute hier im MU-Forum mehrere Windows XP Lizensen besitzen. Da wird mit Update-CDs, Home & Professional-Editionen, Vollversionen ohne SP2, Vollversionen mit SP2 usw. experimentiert, als ob diese auf den Bäumen wachsen würden. Recovery-CDs von anderen Win-Rechner können es ja nicht sein!

    Ich frage mich, bin ich der Einzige der beim Switch (vor 2 Jahren) seine XP-Lizensen verkauft hat?
     
  7. pique

    pique Gast


    hehehehe

    Ich sass gestern vor meinem intel-mac und hab das firmware update draufgespielt und überlegte eine zeit lang, ob ich dieses bootcamp auch mal betreten sollte. nur woher eine windows-xp cd nehmen wenn nicht stehlen...
    :D
     
  8. consignatia

    consignatia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.02.2004
    Dann mach es wie die meisten Mac-User gestern: die sind alle in die Computerläden gerannt und haben sich mit allen möglichen XP-Versionenen eingedeckt. :D :D :D

    Es war sehr knapp, den BootCamp wurde erst am späten Nachmittag freigegeben. Am Abend hatte jeder 2. bereits das XP installiert. Erstaunlich! Und das in einer Community wo man überhaupt nichts Gutes über XP hört. :confused:
     
  9. misti

    misti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    09.06.2004
    und vorallem in einem forum wo noch NIE jemand eine raubkopie gesehen hat, geschweige denn selbige besessen hat! :D
     
  10. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Das ist nicht richtig. Aus dem i386-Verzeichnis, das auf (vorinstallierten) Win-Rechnern meistens drauf ist, lässt sich oft eine reguläre XP-CD basteln, in die man mittels Slipstream bei der Gelegenheit gleich das SP2 integrieren kann.

    Snoop
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen