Boot Camp auf günstigstem MacBook

Diskutiere mit über: Boot Camp auf günstigstem MacBook im Windows auf dem Mac Forum

  1. macbook-white

    macbook-white Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2006
    Hy wollte fragen ob Boot Camp auf dem MAcBook Einsteigermodell flüssig läuft,
    und ob ich Sims 2 plus alle Erweiterungspäcke mit ordentlicherGeschwindigkeit spielen kann??? Übrigens: Kann ich am MacBook irgendwie eine optionale Grafikkarte anschließen???
     
  2. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.562
    Zustimmungen:
    233
    Registriert seit:
    25.08.2005
    BootCamp ist nur eine Software, um die Festplatte so zu partitionieren, dass Windows installiert werden kann. Außerdem stellt BootCamp Windows-Treiber bereit. Ansonsten tut BootCamp gar nix.

    Windows läuft auf einem MacBook flüssig, wenn du das wissen willst. Ist auch nur ein normaler PC... und ja Sims 2 wirst du sicherlich vernünftig spielen können... so große Anforderungen gibts da ja eigentlich nicht... imho

    Nein, optionale Grafikkarte geht nich. Jedenfalls nicht, dass ich wüsste... :kopfkratz:
     
  3. rolinn

    rolinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Jemand der sich MacBook nennt sollte sich solchen Fragen doch selber beantworten können?!

    Schau auf die Anforderungen von Sims und dann wirst du wissen ob es läuft.

    Graka anschliessen?! ^^
     
  4. gf4tiu

    gf4tiu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Wenn ich mich noch so zurückerinnere was The Sims2 damals für Entsetzen bei so manchen Freundinnen ausgelöst hat dass es nicht flüssig lief..

    War selbst negativ überrascht. Möchte man es ansehlich spielen bin ich mir nicht so sicher ob die GMA reicht, Erfahrungsberichte wären nett..
     
  5. rolinn

    rolinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Denke schon das die GMA reichen wird, meine Freundin war auch ein Simssuchti und das auf einer ganz lahmen Dose.
     
  6. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Leute, achtet drauf das von Sims 2 die Rede ist. Das Spiel hat sogar auf meiner Dose (siehe Sig.) geruckelt, und das bei mittlerer Auflösung/und wenig Details
     
  7. Sir_RamDac

    Sir_RamDac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Das wichtigste ist wohl das es ein BIOS emuliert.
     
  8. JimBeam

    JimBeam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    22.07.2005
    Hier die offiziellen Systemanforderungen:

    "Wenn du eine T&L-fähige Grafikkarte mit mindestens 32 MB RAM (z.B. nVidia GeForce 2 oder ATI Radeon 7000) besitzt, benötigst du mindestens:
    800 MHz Prozessor oder besser
    256 MB RAM (unter Windows XP, Windows ME oder Windows 2000 oder Windows 98)
    mindestens 3,5 GB Festplattenspeicher

    Wenn du eine Grafikkarte besitzt, die nicht T&L-fähig ist (wie z.B. TNT2 oder Intel Integrated) benötigst du mindestens:
    Prozessor mit 2 GHz
    256 MB RAM (unter Windows XP, Windows ME oder Windows 2000 oder Windows 98)
    mindestens 3,5 GB Festplattenspeicher"

    Laufen wird es wohl. Ist immerhin aus dem Jahr 2004. Aber volle Details bei nativer Auflösung (wenn die denn unterstützt wird) wirst du nicht erwarten können.

    Wenn deine Frage allerdings dahin abzielt, ob das groessere MacBook wg. der hoeheren Taktung eher geeignet ist, so denke ich, dass der Unterschied eher unerheblich ist. Eher das MacBook Pro mit der "eigenen" Grafikkarte sollte sehr viel besser geeignet sein.
     
  9. DerBene

    DerBene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    07.10.2006
    Kenn ich vom PC auch so, bei mir lief es zunächst auch eher schlecht als recht, nach Graka-Update gehts jetzt richtig gut.

    Eine optionale Grafikkarte kann man meines Wissens nach an keine Macbook oder einen Laptop anschließen. Bei "PC-Notebook" gibt es rein theoretisch die Mgl. die Grafikkarte zu tauschen. Aber auch nur theoretisch, da es die Austauschkarten nicht frei im Handel gibt. Also: Klares nein.

    Aber SuFu hilft auch weiter:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=199066

    ;)
     
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Das tut es doch überhaupt nicht!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Boot Camp auf Forum Datum
OS X Update mit Auswirkungen auf Boot Camp? Windows auf dem Mac 10.09.2016
Boot Camp auf SD-Karte Windows auf dem Mac 04.09.2016
Win10 Bootcamp Problem auf MB pro Retina 15" mid 2015 Windows auf dem Mac 25.12.2015
Boot Camp auf iMac 5K - Kein WLAN! Windows auf dem Mac 28.12.2014
Windows auf Mac .... nichts als Probleme Windows auf dem Mac 07.10.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche