Book und DVB-T

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von SGAbi2007, 11.06.2005.

  1. SGAbi2007

    SGAbi2007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Also, ums vorwegzunehmen, ich habe die Suche benutzt, aber nicht das gefunden wonach ich suchte!
    Ich würde gerne eure Erfahrungen in Sachen Book und DVB-T hören, v.a. USB-Steckkarten interessieren mich. Da mein PC kein Firewire hat, könnte man USB2 nämlich an beiden Geräten nutzen.

    Gibt es überhaupt USB-DVB-T-Karten (was ein Wort ^^) die unter Mac OS X laufen?

    Welche kann man da kaufen?

    Was kosten die?

    Weil welche die am Win-PC gehen inkl. Fernbedienung kriegt man für unter 100€!

    Schonmal im Voraus vielen Dank!
     
  2. cblasi

    cblasi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    14.12.2003
    Hi,

    Terratec Cinergy T2 USB2. Treiber für XP sind dabei. Treiber und Info's für Mac OS X 10.x gekommst Du hier:

    http://www.defyne.org/dvb/

    Preis ca. 85€

    FB geht leider nicht unter Mac OS X.


    Gruss,

    Christiano


    PS: Such mal hier im Forum :)
     
  3. SGAbi2007

    SGAbi2007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Weshalb läuft die Fernbedienung nicht? Das sind doch prinzipiell nur stink normale IR-Signale die man dann in Befehle umsetzen muss?! Für normale IR-Empfänger gibtz zumindest im DOSen Sektor n Haufen Freeware die sowas kann...
     
  4. Big L

    Big L MacUser Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Oder eine PC-Card Lösung?
    Wie sieht es denn mit der Formac Watchandgo aus? Schneidet doch in den Tests auch recht gut ab und kostet als Einführungspreis 99€ und danach 199€. http://www.formac.de/Produkte/multimedia/watchandgo.html
    Finde ich im Moment ziemlich interessant.

    Ansonsten wäre da noch Easywatch von Satelco zu nennen. (teurer) oder die Elgato Boxen leider FW.
    Funtionieren diese eigentlich auch unter XP?


    Ich habe auch noch eine Funkfernbedienung von meiner ATI AllinWonder, bekommt man diese dafür zum laufen?

    Ich bin noch am überlegen welche Lösung. Formac hat den Vorteil bei der Software, sie kann auf den kostenlosen EPG zugreifen. Bei Elgato und Easywatch ist man auf den Online Dienst von TVTV angewiesen. Ist zwar 1 Jahr kostenlos aber trotzdem.

    Ich denke ich mach mich auf der MacExpo noch ein wenig schlauer...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2005
  5. sacki

    sacki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.04.2004
    Habe mir gestern die Satelco für mein PB geholt. Zuerst war ich etwas hilflos - Auf einem Beipackzettel stand ein wahnsinnig kompliziertes Verfahren, wie das Ganze installiert werden muss. Zuerst sollten Treiber installiert werden. Für Mac war da aber Nichts auf der mitgelieferten CD. Die Lösung war dann mal wieder AppleLike ziemlich einfach: Das war alles nur für die Win-User. Bei Mac einfach PCI-Karte rein und sofort erkannt. Easy-Watch Software drauf und sofort konnten die Sender gesucht werden. Nach zwei bis drei Minuten hatte ich Fernsehen auf dem PB und in sehr guter Qualität. ich bin begeistert und kann dieses System nur empfehlen!
     
  6. sacki

    sacki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.04.2004
    Da fällt mir noch was ein. Man kann ja prima Aufnehmen mit der Software. EasyWatch macht mpg-Dateien aus den Aufnahmen. Wie kann ich die jetzt möglichst klein bekommen? Also z.B. in DivX umwandeln!?
     
  7. Big L

    Big L MacUser Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Wie wär es hiermit: defekter Link entfernt
     
  8. btopf

    btopf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.04.2005
    Hi,
    Würde auch gern auf meinem PB TV gucken. Das einzige Problem könnte dadurch entstehen das ich in Ö wohne und dort noch kein DVB T ausgestrahlt wird.
    Oder irre ich mich da?

    Gibt es eine alternative wie man in Ö auf dem PB Tv gucken kann?
     
  9. sacki

    sacki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.04.2004
    Das ist doch nur der Codec! Ich möchte ja umrechnen
     
  10. Big L

    Big L MacUser Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Sorry!

    Unter XP würde ich jetzt zu VirtualDub raten. Gibt es etwas vergleichbares?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen