Book Type management mit Toast/Mac?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von TobiM, 06.07.2004.

  1. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Hi,
    weiß jemand, ob das Toast oder das Mac OSX das Book Type Management mit den neuen Dual-Layer DVD-Brennern unterstützen?

    Hardwareseitg können das meines Wissens der Benq 16x und der Nec (ist auch der LaCie).

    Danke

    Grüße an alle
     
  2. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Wieso weiß auf meinen Fragen immer niemand eine Antwort? :(
     
  3. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Ich hab den NEC Brenner in ein eigenes FW Gehäuse eingebaut. Er funktioniert mit OS X sehr gut. Leider kann ich zu den DualLayer Rohlingen nix sagen, weil es die noch niht gibt. Und Toast nutze ich auch nicht. Bisher konnte mir noch niemand einen triftigen Grund nennen Toast zu nehmen.
     
  4. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Ja das er geht weiß ich.

    Aber ohne ein Booktypemanagment braucht man mit den Dual-Layer-Rohlingen meiner Mainung nach doch gar nciht erst anfangen, weil die dann von den meisten anderen Geräten ja nicht erkannt werden.

    Also finde ich das eigentlich recht wichtig, oder nicht?
    Das muss doch irgendwo stehen...
     
Die Seite wird geladen...